Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Einzelhändler
Versandhändler
Hersteller
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 466 Gäste und 2 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info




Datum von:bis:
Kategorie: Verband:
Stichwort:Bezirk:


5555 Einträge gefunden ...Seite 1 von 556
Bekanntmachung des Landesverbands Niedersachsen*
Hannover, 30. November 2020
Ankündigung der Mitgliederversammlung 2021 des Radsportverband Niedersachsen e.V.

Gemäß § 10 Ziffer 5 der Satzung des Radsportverbandes Niedersachsen e. V. wird hiermit die ordentliche Mitgliederversammlung des Radsportverbandes Niedersachsen e.V. für den 6. März 2021 angekündigt.

Tagungsort: Germershausen
Ausrichtender Verein: RV Adler Rollshausen von 1921 e. V.
Beginn: 14:00 Uhr

Die Einberufung mit der vorläufigen Tagesordnung erfolgt nach § 10 Ziffer 7 der Satzung des Radsportverbandes Niedersachsen mindestens acht Wochen vorher. Mindestens 2 Wochen vor der Mitgliederversammlung erhalten die Teilnehmer (gemäß Ziffer 2) die schriftlichen Tätigkeitsberichte des Präsidiums und der Koordinatoren, die fristgemäß eingegangenen Anträge, die Stimmenverteilung sowie die aktuelle Tagesordnung.

Anträge müssen mit schriftlicher Begründung spätestens sechs Wochen vor der MV, bis zum 22. Januar 2021, vom Antragsteller unterschrieben der Geschäftsstelle vorliegen. Anträge können von Vereinen, Kreisen, Regionen, Bezirken, den Organen des Radsportverband Niedersachsen e.V. gemäß § 9 Ziffer 2 bis Ziffer 4 und dem Vorstand der Radsportjugend eingereicht werden.
Radsportverband Niedersachsen e.V.

gez.:
Gez. Edwin Zech - Präsident

Kategorie: Verwaltung
HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen
Bekanntmachung des Landesverbands Baden*
Freiburg, 30. November 2020
Veranstalter-Tagung der LVs Baden und Württemberg verschoben

Aufgrund der neuen Corona Beschlüssen von Bund und Ländern muß die am 12.12.2020 geplante Veranstaltersitzung der beiden Landesverbände Baden und Württemberg abgesagt werden.

Eine Verschiebung der Präsenzveranstaltung auf Januar/Februar ist, sofern es die weitere Entwicklung zulässt, geplant.

gez.:
Rolf Schönecker, VP Rennsport

Kategorie: Rennsport
HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen
Bekanntmachung des Bund Deutscher Radfahrer*
Frankfurt, 30. November 2020
Anmeldung internationale Bahnrennsportveranstaltungen

Bahnrennsportveranstaltungen, die in den internationalen UCI-Kalender Bahn 2020/2021 aufgenommen werden sollen, müssen über ein spezielles UCI-Anmeldeformular über den BDR beantragt werden.

Den Veranstaltern, die in der Bahn-Saison 2019/2020 eine internationale Bahn Veranstaltung durchgeführt haben, wurde dieses Anmeldeformular direkt von der UCI per E-Mail zugestellt. Falls dies nicht der Fall sein sollte, benutzten Sie bitte das Anmeldeformular für neue Veranstaltungen

Anmeldeformular für neue Bahn-Veranstaltungen (pdf)...

Die Veranstalter für internationale Bahnrennen können auch das Anmeldeformular auf www.rad-net.de unter dem Menüpunkt Formulare abrufen.

Um den fristgerechten Eingang bei der UCI zu gewährleisten ist der Anmeldeschluss beim BDR für die internationalen Bahnrennen am Sonntag, den 06.12.2020.

Der BDR e.V. bittet die Veranstalter die vollständig ausgefüllten Formulare per Email an die BDR-Geschäftsstelle (andrea.wendt@bdr-online.org) zu senden. Nicht vollständig ausgefüllte oder nicht per Email zugestellte elektronische Formulare können von der UCI nicht akzeptiert werden.

Die zuständigen Landesverbände sind über diese Terminanmeldungen zu informieren!

gez.:
BDR Referat Leistungssport

Kategorie: Bahnrennsport
HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen
Bekanntmachung des Bund Deutscher Radfahrer*
Frankfurt, 27. November 2020
Neuausbildungslehrgang für Sportliche Leiter 2020/2021

Der Bund Deutscher Radfahrer e.V. führt einen Neuausbildungslehrgang durch, der zum Erwerb einer Sportlichen Leiter Lizenz berechtigt.

Teilnehmervoraussetzung ist die Mitgliedschaft in einem dem BDR angeschlossenen Verein oder Profi-Sportgruppe sowie ein Mindestalter von 18 Jahren zum Zeitpunkt des Lehrgangs. Die Meldung zum jeweiligen Lehrgang muss bis spätestens sonntags vor dem jeweiligen Lehrgang über das Onlineformular auf der BDR-Ausbildungsseite erfolgen:
Zur Anmeldung auf bdr-ausbildung.de

Der Lehrgang wird online und modularisiert durchgeführt.
Zur Teilnahme benötigen Sie ein Wiedergabegerät (Computer/Laptop/Mac/Tablet/Smartphone) mit stabiler Internetverbindung und einem Browser (idealerweise Google Chrome). Eine Anleitung wird im Vorfeld des Lehrgangs an alle Teilnehmer/innen per E-Mail zugeschickt

Um eine sportliche Leiter-Lizenz zu erhalten muss man am allgemeinen Teil teilnehmen, sowie in mindestens einem Modul einer Disziplin; in der Disziplin Straße sind beide Module zu belegen sowie die zur Disziplin notwendige Lernerfolgskontrolle abzulegen. Diese ist mit 66% der maximalen Punktzahl abzulegen, kann aber mehrfach abgelegt werden.

1. Termin: Freitag, 11.12.2020
Beginn: ab 17 Uhr

2. Termin: Samstag, 12.12.2020
Beginn: 08:45 Uhr

Die Teilnahmegebühr in Höhe von € 25,00 ist mit der Anmeldung zu überweisen. Dazu muss folgende Bankverbindung des Bund Deutscher Radfahrer genutzt werden:
Bund Deutscher Radfahrer e.V. Commerzbank AG, IBAN: DE24 5008 0000 0510 0677 00
Verwendungszweck: SpOLei Neuausbildung 2020/2021, Name, Vorname
Die Zusendung der Zertifikate zur Beantragung der Lizenz erfolgt über die bei der Anmeldung genannte E-Mail-Adresse.
Beantragung der sportlichen Leiter Lizenz 2021:
Die Lizenz zum sportlichen Leiter 2021 kann nur beantragt/ausgestellt werden, wenn mit dem Antrag der Nachweis (Zertifikat) über die erfolgreiche Teilnahme am sportlichen Leiter Lehrgang angehangen wird.

gez.:
Technische Kommission

Kategorie: Rennsport
HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen
Bekanntmachung des Bund Deutscher Radfahrer*
Frankfurt, 24. November 2020
Generaleinladung Radball A-/B-Kader 2021

Hiermit informiert der Bund Deutscher Radfahrer e.V., nachdem der Kader für 2021 festgelegt wurde, über die anstehenden Veranstaltungen und Maßnahmen

Generaleinladung Zentralmaßnahmen Radball A-/B-Kader 2021 (PDF-Datei)

gez.:
Marco Rossmann, Ref. Hallenradsport

Kategorie: Hallenradsport
HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen
Bekanntmachung des Bund Deutscher Radfahrer*
Frankfurt, 24. November 2020
Generaleinladung Radball C-Kader 2021

Hiermit informiert der Bund Deutscher Radfahrer e.V., nachdem der Kader für 2021 festgelegt wurde, über die anstehenden Veranstaltungen und Maßnahmen.

Generaleinladung Zentralmaßnahmen Radball C-Kader 2021 (PDF-Datei)

gez.:
Marco Rossmann, Ref. Jugend u.Hallenradsport

Kategorie: Hallenradsport
HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen
Bekanntmachung des Bund Deutscher Radfahrer*
Frankfurt, 19. November 2020
„FIT FOR eBIKE-Instruktor“ BDR-Ausbildungsangebot

Das spezielle BDR-Ausbildungsangebot zum FIT FOR eBIKE-Instruktor richtet sich an alle Trainer und Multiplikatoren in den Radsportverbänden /-vereinen, die sich kompetent auf den wachsenden Markt der eBike-Nutzer und deren speziellen Bedürfnissen ausrichten wollen.

Ein eBike unterscheidet sich hinsichtlich seiner Antriebscharakteristik enorm von motorlosen Fahrrädern. Mit diesem Unterschied wachsen die Anforderungen an eine sichere Fahrtechnik und Koordination. Daher vermittelt unser erfahrener eBike-Referent Gundolf Greule umfangreich allen Teilnehmern Fahrtechnik und koordinative Radfahrschulung sowie alles rund um Recht und Sicherheit auf dem eBike.

Mit theoretischen und praktischen Inhalten zum Thema "Radtreff" werden auch Leiter breitensport-licher Angebote mit neuem Wissen "ausgestattet". Wie sehen radsportliche Angebote im modernen Verein aus? Mit welchen Tipps und Tricks führe ich eine Gruppe? Unter welchen Aspekten plane ich eine Tour und welche haftungsrechtlichen Punkte sind zu beachten?

Themenschwerpunkte:
> Fahrtechnik und Koordination (Kurvenverhalten/Anfahren/Schiebehilfe/Absteigen/Abstellen)
> Recht & Sicherheit auf dem eBike
> Theorie zu Antriebs- und Akkutechnik
> Theorie und Praxis zur richtigen Gruppenführung und -betreuung
> Haftungsrecht für Radfahrer und Radgruppen
> Tipps und Tricks zur Tourenplanung
> Theoretische Betrachtung des radsportlichen und gesundheitsorientierten Breitensportangebots im modernen Verein

Die Maßnahme ist wie folgt vorgesehen:
Termin: 13./14. März 2021
Beginn: 9.30 Uhr
Ende: ca. 15.30 Uhr
Ort: Sportschule des Landessportbundes Hessen (LsbH); Otto-Fleck-Schneise 4; 60528 Frankfurt
Referent: Gundolf Greule, BDR Beauftragter e-Mobilität

Zielgruppe Lizenzierte Trainer, Leiter von Radsportgruppen

Die Fortbildung wird zur Lizenzverlängerung für C-Trainer um 4 Jahre anerkannt. Die BDR-Mitgliedschaft ist Voraussetzung für die Teilnahme.

Organisatorisches:
Die Teilnehmergebühr liegt bei 175 € und beinhaltet die Unterbringung im Doppelzimmer im Haus der Sportschule des LsbH sowie Verpflegung.

Meldungen von interessierten BDR-Mitgliedern sind unter Angabe der vollständigen Personalien (Name, Anschrift, Geburtsdatum, Verein) an die BDR-Geschäftsstelle, Nicole Rothenbücher (nicole.rothenbuecher@bdr-online.org) zu richten.

Meldeschluss ist am 31.01.2021

Mitzubringen ist die persönliche Ausrüstung zum Radfahren (Helm, sportliche Bekleidung, Pedelec).

Das Zustandekommen des Lehrgangs ist abhängig von der Anzahl der Teilnehmeranmeldungen. Eine
entsprechende Information/Bestätigung wird kurzfristig nach Meldeschluss, ggf. zusammen mit der Rechnung, versandt.
Direkte Rückfragen an den Referenten sind unter gundolf.greule@wrsv.de jederzeit möglich.

gez.:
Nicole Rothenbücher, Referentin Breitensport / Sport und Gesundheit

Kategorie: Breitensport
HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen
Bekanntmachung des Bund Deutscher Radfahrer*
Frankfurt, 19. November 2020
Anmeldung für den internationalen UCI-Kalender Cyclo-Cross 2021/2022

Cyclo-Crossrennsport-Veranstaltungen, die in den internationalen UCI-Kalender Cyclo-Cross 2021/2022 aufgenommen werden sollen, müssen über ein spezielles UCI-Anmeldeformular über den BDR beantragt werden. Den Veranstaltern, die in der Cyclo-Cross-Saison 2020/2021 eine internationale Cyclo-Cross-Veranstaltung durchgeführt haben, wird dieses Anmeldeformular direkt von der UCI per E-Mail zugestellt. Falls dies nicht der Fall sein sollte, benutzen Sie bitte das Anmeldeformular für neue Veranstaltungen

Die Veranstalter für internationale Cyclo-Crossrennen können das Anmeldeformular auf ww.rad-net.de unter dem Menüpunkt Downloads/Formulare "Anmeldeunterlagen zu Veranstaltungen" bzw. unter folgendem Link herunterladen.

Downloads/Formulare

Anmeldeformular Cyclo-Crossveranstaltung int. Kalender (PDF-Datei)

Um den fristgerechten Eingang bei der UCI zu gewährleisten, ist der Anmeldeschluss beim BDR für die internationalen Cyclo-Crossrennen am Freitag den 11.12.2020.
Der BDR e.V. bittet die Veranstalter die vollständig ausgefüllten Formulare per Email an die BDR-Geschäftsstelle (frank.schmidt@bdr-online.org) zu senden. Nicht vollständig ausgefüllte oder nicht per Email zugestellte elektronische Formulare können von der UCI nicht akzeptiert werden.

Bitte beachten Sie die Vorgaben zur Financial Obligation.

Financial Obligation UCI Cyclo-Cross (PDF-Datei)

Die zuständigen Landesverbände sind über diese Terminanmeldungen zu informieren.

Technischer Leitfaden - englisch (pdf-Datei) ...

gez.:
Frank Schmidt, Referat Leistungssport

Kategorie: Cyclo-Cross
HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen
Bekanntmachung des Bund Deutscher Radfahrer*
Frankfurt, 17. November 2020
Weiterbildungslehrgänge für Sportliche Leiter 2020/2021

Der Bund Deutscher Radfahrer e.V. führt zwei Weiterbildungslehrgänge durch, die zur Verlängerung einer Sportlichen Leiter Lizenz berechtigen.

Teilnehmervoraussetzung ist die Mitgliedschaft in einem dem BDR angeschlossenen Verein oder Profi-Sportgruppe sowie ein Mindestalter von 18 Jahren zum Zeitpunkt des Lehrgangs. Die Anmeldung zum jeweiligen Lehrgang muss bis spätestens sonntags vor dem jeweiligen Lehrgang über das Onlineformular auf der BDR-Ausbildungsseite erfolgen:
Zur Anmeldung auf bdr-ausbildung.de

Der Lehrgang wird online und modularisiert durchgeführt.
Zur Teilnahme benötigen Sie ein Wiedergabegerät (Computer/Laptop/Mac/Tablet/Smartphone) mit stabiler Internetverbindung und einem Browser (idealerweise Google Chrome). Eine Anleitung wird im Vorfeld des Lehrgangs an alle Teilnehmer/innen per E-Mail zugeschickt.

Um eine sportliche Leiter-Lizenz zu ziehen muss man am allgemeinen Teil teilnehmen, sowie in mindestens einem Modul einer Disziplin; in der Disziplin Straße sind beide Module zu belegen sowie die zur Disziplin notwendige Lernerfolgskontrolle abzulegen. Diese ist mit 66% der maximalen Punktzahl zu absolvieren, kann aber mehrfach abgelegt werden.

Termine:
> 26. u. 27.11.2020 jeweils ab 17 Uhr, ca. 2h
> 21. u. 22.01.2021 jeweils ab 17 Uhr, ca. 2h

Die Teilnahmegebühr in Höhe von 25 Euro ist mit der Anmeldung zu überweisen. Eine Teilnahme ist nur möglich, wenn die Teilnahmegebühr im Vorfeld überwiesen wurde.

Die Teilnehmergebühr muss auf folgende Bankverbindung des Bund Deutscher Radfahrer überwiesen werden:
Bund Deutscher Radfahrer e.V.
Commerzbank AG,
IBAN: DE24 5008 0000 0510 0677 00
Verwendungszweck: SpOLei Lehrgang 2020/2021, Name, Vorname

Die Zusendung der Zertifikate zur Beantragung der Lizenz erfolgt über die bei der Anmeldung genannte E-Mail-Adresse.

Beantragung der sportlichen Leiter Lizenz 2021:
Die Lizenz zum sportlichen Leiter 2021 kann nur beantragt/ausgestellt werden, wenn am Lizenzantrag der Nachweis (Zertifikat in Kopie) über die erfolgreiche Teilnahme am sportlichen Leiter Lehrgang angeheftet wird.

gez.:
Technische Kommission

Kategorie: Rennsport
HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen
Bekanntmachung des Bund Deutscher Radfahrer*
Frankfurt, 11. November 2020
Absage DM Omnium Nachwuchs in Kaarst Büttgen

Nach Abstimmung des BDR mit dem örtlichen Organisationskommittee in Kaarst-Büttgen, müssen wir bekannt leider bekannt geben, dass die zunächst verschobene Deutsche Meisterschaft Omnium U15 / U17 und DM Madison U15 aufgrund der Entwicklung der Corona Pandemie abgesagt werden muss.

gez.:
Günter Schabel, Vizepräsident Leistungssport; Jan Schlichenmaier, Vorsitzender der Radsportjugend

Kategorie: Bahnrennsport
HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen


Seite auswählen:  Nächste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20  ...

* Hinweis: Für den Inhalt der Amtlichen Bekanntmachungen des Bund Deutscher Radfahrer e.V. (BDR) und dessen Landesverbände ist ausschließlich der BDR bzw. der in der Bekanntmachung angegebene Landesverband verantwortlich.




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.025 Sekunden  (radnet)