Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Einzelhändler
Versandhändler
Hersteller
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 419 Gäste und 2 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info




Datum von:bis:
Kategorie: Verband:
Stichwort:Bezirk:


5532 Einträge gefunden ...Seite 4 von 554
Bekanntmachung des Bund Deutscher Radfahrer*
Frankfurt, 08. September 2020
Neue Termine Nachwuchssichtungsserie Bahn/Straße U17 m/w 2020 Aktualisierte Generalausschreibung Sichtung U17

Hiermit geben wir die neuen Termine der Nachwuchssichtungsserie Bahn/Straße U17 m/w 2020 bekannt.
Alle Termine sind vorbehaltlich.
Des Weiteren wurde die Generalausschreibung aktualisiert.

Termine:

29.08.2020 - Töttelstädt (THÜ) - Straßenrennen
30.08.2020 - Töttelstädt (THÜ) - Straßenrennen
12.09.2020 - Langenhagen (NDS) - Zeitfahren
04.10.2020 - Bruchsal (BAD) - Straßenrennen (DM Straße)
14.11.2020 - Büttgen (NRW) - Bahnrennen (DM Omnium)
15.11.2020 - Büttgen (NRW) - Bahnrennen (DM Madison)

GA Nachwuchssichtung U17 m - Version 2.2 (PDF)

GA Nachwuchssichtung U17 w - Version 2.2 (PDF)

gez.:
Günter Schabel (Vizepräsident Leistungssport), Jan Schlichenmaier (Vorsitzender der Radsportjugend), Anna Beyer (Vertreterin für Mädchenradsport)

Kategorie: Radsportjugend
HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen
Bekanntmachung des Bund Deutscher Radfahrer*
Frankfurt, 07. September 2020
Absage - 33. Main-Spessart-Rundfahrt in Karbach - Lauf zur «Müller – Die lila Logistik Rad-Bundesliga» Junioren/Master, Frauen, Juniorinnen

Aufgrund der Corona Auflagen und Baustellen in zwei Ortschafen muss das 33. Main-Spessart-Rundfahrt in Karbach - Lauf zur «Müller – Die lila Logistik Rad-Bundesliga» Junioren/Master, Frauen, Juniorinnen am 11.10.2020, LV BAY leider abgesagt werden.

gez.:
Dr. Peter Pagels, Fabian Waldenmaier, Klaus Tast, Koordinator Straße, MTB, Bahn Falk Putzke-Schmidt, Referat Leistungssport

Kategorie: Straßenrennsport
HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen
Bekanntmachung des Landesverbands Berlin*
Berlin, 04. September 2020
Urlaub der Geschäftsstelle des Berliner Radsport Verband e.V.

Die GST des Berliner Radsport Verband e.V. ist in der Zeit vom 14.09. – 25.09.2020 wegen Urlaub nicht besetzt.
Folgende Ansprechpartner stehen Euch telefonisch zur Verfügung:
Fragen:
- zum Verband - Karl-Heinz Schröder - 0157 – 72540028
- zu Finanzen - Hans-Günter Päske - 0163 – 3263939
- zum Sportbetrieb - Michael Lemke - 0160 – 2512448
- zur Jugendarbeit - Iduna Groger - 0176 – 24062147

gez.:
Christine Mähler, Geschäftsstelle

Kategorie: Verwaltung
HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen
Bekanntmachung des Bund Deutscher Radfahrer*
Frankfurt, 03. September 2020
Absage/Verschiebung Herbsttagung

Hiermit teilen wir mit, dass die diesjährige für den 9./10.10 2020 geplante BDR- Herbsttagung (inkl. Fachwartetagung) aufgrund der aktuellen Situation nicht in dieser Form stattfinden wird.

Die Sitzungen sollen als Onlinekonferenzen nachgeholt werden. Nähere Informationen zur Form und dem Termin werden entsprechend kommuniziert.

gez.:
Falk Putzke-Schmidt, Referat Leistungssport

Kategorie: Verwaltung
HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen
Bekanntmachung des Bund Deutscher Radfahrer*
Frankfurt, 02. September 2020
Regelungen des Umgangs mit den Kalender-Bearbeitungsgebühren im Leistungssport für 2020 und 2021

Der Bund Deutscher Radfahrer erhebt für seine Veranstaltungen eine im Gebührenkatalog festgelegte Kalender-Bearbeitungsgebühr.

In dieser Gebühr sind verschiedene Dienstleistungen des BDR beinhaltet:

1. die digitale Eintragungsmöglichkeit über rad-net.de ab September des jeweiligen Jahres
2. die Abstimmung und Koordination der Termine über die Fachwarte und Koordinatoren im Oktober/November unter Berücksichtigung der Rad-Bundesligen
3. die Veröffentlichung der Termine über rad-net.de ab November eines Jahres
4. die Information über Terminverschiebungen und Absagen über rad-net.de im laufenden Jahr

Die Gebührenrechnungen des BDR werden jeweils zu Beginn eines Jahres im Monatsrhythmus versandt. In diesem Jahr wurden einige Rechnungen, die ab Anfang März an die Veranstalter geschickt wurden, jedoch von erst einmal nicht bezahlt, teilweise unter Hinweis auf den möglichen Ausfall oder die Verschiebung durch die Covid19-Pandemie. Andere Ausrichter sind ihrer Verpflichtung hingegen nachgekommen.

Nach Diskussion im BDR-Präsidium freuen wir uns heute folgenden Beschluss mitteilen zu können.

Die Veranstalter, die ihre Rechnung für 2020 bereits bezahlt hatten, deren Rennen im Jahr 2020 aber nicht stattgefunden hat und/oder nicht (mehr) stattfindet, erhalten für das Jahr 2021 bei Anmeldung ihres Rennens einen Rabatt von 40%. Dies wird bereits in der Anmeldemaske und bei der Rechnungsstellung berücksichtigt.

Ausrichtern, die ihre Rechnung für 2020 noch nicht bezahlt haben bzw. die sie noch nicht zugeschickt bekommen haben und deren Rennen in diesem Jahr nicht stattfinden konnte, senden wir für 2020 eine Rechnung mit 60% der eigentlichen Gebührensumme. Dieser Betrag ist innerhalb von 14 Tagen zu bezahlen. Bei späterer Zahlung werden 15,- € zusätzlich berechnet.

Diese Regelungen gelten für die Rennen der Gebührenordnung 3.1 bis 3.8.

Individuelle Absprachen zur Handhabung gibt es bei Veranstaltungen der Word-Tour Straße sowie UCI-Weltcups. Außerdem auch bei Deutschen Meisterschaften. Bei allen diesen Rennen sind im Rahmen der Ausrichterverträge außer der Bearbeitungsgebühr auch Leistungen bzw. Werberechte des BDR beinhaltet.

Wir gehen davon aus, dass diese Regelung nachvollziehbar ist und freuen uns Ihnen für 2020 damit entgegenkommen zu können.

gez.:
BDR-Vizepräsident Wirtschaft und Finanzen Andre Müller, BDR-Generalsekretär Martin Wolf

Kategorie: Verwaltung
HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen
Bekanntmachung des Bund Deutscher Radfahrer*
Frankfurt, 01. September 2020
RTF Tourenbegleiter/Kontrollfahrer - Neuausbildung

Die Kommission Breitensport plant die Durchführung eines Neuausbildungs-Lehrgangs für Tourenbegleiter/Kontrollfahrer im Radtourenfahren.

Inhalte sind Struktur des Bund Deutscher Radfahrer e. V. und der Landesverbände, die Generalaus-schreibung, die Straßenverkehrsordnung (StVO), die Straßenverkehrszulassungsordnung (StVZO), die Durchführung von Veranstaltungen und der Veranstaltungsberichtsbogen.

Die Maßnahme ist wie folgt vorgesehen:

Termin: 21./22. November 2020
Beginn: 14.00 Uhr
Ende: ca. 13.00 Uhr
Ort: Sportschule des Landessportbundes Hessen (LsbH), Otto-Fleck-Schneise 4, 60528 Frankfurt

Lehrgangsleitung: Horst Schmidt, Breitensport-Koordinator RTF und CTF

Die Teilnehmermenge wird auf maximal 25 Personen beschränkt.

Der Bund Deutscher Radfahrer e. V. übernimmt für diesen Lehrgang die Kosten für die Übernachtung (Unterbringung im Doppelzimmer im Haus der Sportschule des LsbH) und Verpflegung (Abendessen, Frühstück, Mittagessen). Einzelzimmerwünsche können aus Gründen der Auslastung der Sportschule nicht berücksichtigt werden.

Meldungen von interessierten BDR-Mitgliedern sind unter Angabe der vollständigen Personalien (Name, Anschrift, Geburtsdatum, Verein) über den jeweils zuständigen RTF-Fachwart an die BDR-Geschäftsstelle zu richten. Der Meldeschluss ist der 11. Oktober 2020.

Das Zustandekommen des Lehrgangs ist abhängig von der Anzahl der Teilnehmeranmeldungen. Eine entsprechende Information/Bestätigung wird kurzfristig nach Meldeschluss versandt.

gez.:
Nicole Rothenbücher Breitensport / Sport und Gesundheit

Kategorie: Breitensport
HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen
Bekanntmachung des Bund Deutscher Radfahrer*
Frankfurt, 01. September 2020
Absage Bahn-Sichtungsrennen des BDR mit DM Bahn Nachwuchs

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Corona-Krise muss das Bahn-Sichtungsrennen des BDR mit DM Bahn Nachwuchs in Frankfurt (Oder) am Do, 24.09.2020 bis So, 27.09.2020 leider abgesagt werden.

gez.:
Dr. Peter Pagels, Fabian Waldenmaier, Klaus Tast, Koordinator Straße, MTB, Bahn Falk Putzke-Schmidt, Referat Leistungssport

Kategorie: Rennsport
HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen
Bekanntmachung des Bund Deutscher Radfahrer*
Frankfurt, 28. August 2020
Generalausschreibung BMX 2020

Hiermit wird die BMX Generalausschreibung 2020 veröffentlicht.

Generalausschreibung BMX 2020 (PDF)

gez.:
Matthias Gelhaus, Koordinator BMX; Falk Putzke-Schmidt, Referat Leistungssport

Kategorie: BMX
HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen
Bekanntmachung des Landesverbands Nordrhein-Westfalen*
Duisburg, 26. August 2020
Anmeldung für den NRW Landesverbandskalender Straße - Bahn - MTB - BMX 2021

Vereine und Organisatoren, die ein Rennen innerhalb des Landesverbandskalenders NRW für 2021 durchführen wollen, müssen die Veranstaltung bis zum 10.10.2020 beim Radsportverband angemeldet haben.

Analog zur Terminanmeldung für Rennen des BDR-Kalenders, wird der Radsportverband NRW, wie bereits in den Vorjahren, nur Online-Terminanmeldungen über rad-net.de entgegen nehmen. Organisatoren, die noch keine Zugangsdaten haben, können den Zugang bei www.rad-net.de über ein entsprechendes Formular (Menüpunkt: „Downloads“ – „Formulare“ – „BDR-Formular und Anleitung für Terminanmeldungen und Wettkampfausschreibungen“) anfordern. Bestehende Zugänge aus den Vorjahren behalten ihre Gültigkeit.

Organisatoren, die eine Terminanmeldung per Mail beim LV einreichen, werden mit einer zusätzlichen Bearbeitungsgebühr in Höhe von 20 € belegt.

Die Durchführung einer Veranstaltung bedarf einer Genehmigung gemäß Ziffer 4.2 der BDR-Sportordnung. Diese wird mit Aufnahme in den offiziellen Terminkalender (Veröffentlichung) erteilt. Mit der Eintragung eines Rennens in den offiziellen LV-Kalender wird eine Genehmigungsgebühr gem. Gebührenkatalog fällig. Entsprechende Rechnungen werden durch den Bund Deutscher Radfahrer (bei Rennen des BDR-Kalenders) bzw. den Landesverband NRW versendet. Eine Vorabüberweisung ist nicht notwendig.

Bei Rückfragen zum Anmeldeprozedere stehen das Team von rad-net (team@rad-net.de) oder die Koordinatoren der Bezirke zur Verfügung.

Hinweis: Grundsätzlich gilt, dass die Termine zunächst nur unter Vorbehalt der Prüfung durch die LV-Fachwartetagung beim BDR (Termine des BDR-Kalender) bzw. der LV-Tagung (Termine des LV-Kalenders) genehmigt sind.


gez.:
Hermann Schiffer, Vizepräsident Sportbetrieb Olympische Sportarten

Kategorie: Rennsport
HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen
Bekanntmachung des Landesverbands Bayern*
München, 25. August 2020
Einladung zum 49. Ordentlichen Verbandstag

Aufgrund der nicht vorhersehbaren Entwicklung der Covid-19 Pandemie wird der 49. Ordentlichen Verbandstag des Bayerischen Radsportverbandes e.V. am 08. November 2020, 9:30 Uhr online stattfinden. Die Zugangsmodalitäten erhalten alle Ausschussmitglieder und Delegierten wenige Tage vor der Veranstaltung per E-Mail. Um abstimmen zu können sind pro Person ein Computer, oder ein mobiles Endgerät Voraussetzung.

Die Veröffentlichung der Tagesordnung erfolgt spätestens vier Wochen vor der Veranstaltung auf der BRV Homepage (www.brv-ev.de).

Anträge zum Verbandstag müssen schriftlich spätestens am 08.10.2020 bei der Geschäftsstelle des Bayerischen Radsportverbandes eingegangen sein (buero@brv-ev.de).

gez.:
Peter Berninger, Präsident

Kategorie: Verwaltung
HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen


Seite auswählen:  Nächste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20  ...

* Hinweis: Für den Inhalt der Amtlichen Bekanntmachungen des Bund Deutscher Radfahrer e.V. (BDR) und dessen Landesverbände ist ausschließlich der BDR bzw. der in der Bekanntmachung angegebene Landesverband verantwortlich.




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.033 Sekunden  (radnet)