Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Reglements
Alterskl. / Kategorien
Satzung u. Ordnungen
Formulare / Downloads
Gebührenkatalog
StVO
Anti-Doping - NADA
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 4477 Gäste und 19 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


Start beim 3Rides in Aachen 2023. Foto: Leon van Bon/3Rides
13.05.2024 16:59
Gravel: Soete und Brand gewinnen 3Rides in Aachen

Aachen (rad-net) - Beim Rennen der UCI Gravel Series im Rahmen des 3Rides am vergangenen Wochenende in Aachen hat es zwei ausländische Sieger gegeben. Bei den Männern setzte sich der Belgier Daan Soete durch, bei den Frauen siegte die ehemalige Cross-Weltmeisterin Lucinda Brand aus den Niederlanden. Mit Frederik Raßmann und Rosa Klöser konnten sich aber zwei Deutsche die folgenden Plätze sichern.

Im Rennen der Frauen ließ Brand keinerlei Zweifel aufkommen. Die Gelände-Spezialistin, die aber auch auf der Straße eine starke Rennfahrerin ist, schüttelte sämtliche Kontrahentinnen ab und gewann mit Alleingang mit über vier Minuten Vorsprung vor Klöser. Dritte wurde Lore De Schepper aus Belgien mit fast sechs Minuten Rückstand. Die ebenfalls hoch gehandelten Sanne Cant (Belgien) und Lorena Wiebes (Niederlande), belegten die Plätze vier und fünf.

Bei den Männern war es ein durchaus spannendes Finale, denn rund 15 Fahrer lagen noch an der Spitze und hatten Chancen auf den Sieg. Im Schlussspurt war dann Soete klar am schnellsten und verwies Raßmann sowie seinen Landsmann Dries Van Gestel auf die Plätze zwei und drei. Straßen-Olympiasieger Greg Van Avermaet (Belgien), der ebenfalls zu den Favoriten gehörte, wurde Vierter.


Holt euch die News aus der Welt des Radsports mit der App von rad-net direkt aufs Handy!

Die App von rad-net bei Google Play Die App von rad-net im Apple Store

Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.016 Sekunden  (radnet)