Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Webseite RSJ
News
Wir über uns
Jugendvorstand
LV-Jugendleiter
Nachwuchsprogramm
Klasseneinteilung
Sichtung - GA´s
Sichtung - Rangl./Erg.
Jugendmaßnahmen
Radschlag - Infos!
Bike Hero
DFJW
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 1273 Gäste und 1 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


2023 gewann Tadej Pogacar das Amstel Gold Race. Foto: Archiv/Jasper Jacobs/Belga/dpa
28.03.2024 14:48
Strecke des Amstel Gold Race 2024 bekannt gegeben

Maastricht (rad-net) - Die Veranstalter des Amstel Gold Race (14. April) hat die Route für 2024 bekannt gegeben. Bei den Frauen wurde der Kurs geändert, was Angreiferinnen womöglich in die Karten spielt.

Die Streckenänderung könnte einen großen Einfluss auf das Finale des kommenden Amstel Gold Race für Frauen haben. Die Anfahrt nach Valkenburg - inklusive Eyserbosweg und Keutenberg - bleibt dieselbe. Anschließend folgt viermal eine lokale Runde mit jeweils dem Cauberg, dem Geulhemmerberg und dem Bemelerberg.

Nach der letzten Überquerung des Bemelerberg nehmen die Frauen, genau wie die Männer, nun die Mathieu-van-der-Poel-Allee. Dies ist eine schmale Straße zwischen den Städten Berg en Terblijt und Vilt. Ausreißer sind hier im Vorteil, da sie nicht ständig in Sichtweite ihrer Verfolger sind.

Während die Männer dann direkt in Richtung Ziel fahren, steht den Frauen nach der Abfahrt vom Daalhemmerweg eine letzte Passage über den Cauberg bevor. Das Ziel liegt kurz nach dem Gipfel des Caubergs am Rijksweg in Vilt.

Außerdem startet das Amstel Gold Race ab diesem Jahr nicht mehr vom Vrijthof, sondern auf dem Markt von Maastricht.


Holt euch die News aus der Welt des Radsports mit der App von rad-net direkt aufs Handy!

Die App von rad-net bei Google Play Die App von rad-net im Apple Store

Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.020 Sekunden  (radnet)