Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Webseite RSJ
News
Wir über uns
Jugendvorstand
LV-Jugendleiter
Nachwuchsprogramm
Klasseneinteilung
Sichtung - GA´s
Sichtung - Rangl./Erg.
Jugendmaßnahmen
Radschlag - Infos!
Bike Hero
DFJW
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 2408 Gäste und 19 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


David List fuhr in Abu Dhabi auf den dritten Platz. Foto: Archiv/Lexware
12.02.2024 14:41
MTB: List Dritter in Abu Dhabi - Brandau auf Rang neun

Abu Dhabi (rad-net) - Mountainbiker David List (Lexware) ist beim Hero Abu Dhabi auf Hudayriyat Island (UCI C1) auf den dritten Platz gefahren und hat dabei einige starke Kontrahenten hinter sich gelassen. Elisabeth Brandau (RSC Schönaich) wurde bei den Frauen Neunte.

Auf einem eigens angelegten Kurs ging es schnell und hektisch zur Sache. «In der rennentscheidenden Phase musste ich zurückstecken, weil ich sonst gestürzt wäre und verlor so den Anschluss nach ganz vorne», sagte List, der sich daraufhin erst einmal vom neunten Platz wieder nach vorne fahren musste. Das aber mit Erfolg, denn schließlich wurde er 41 Sekunden hinter Sieger Ben Oliver aus Neuseeland Dritter. Auf den zweiten Platz kam Thomas Litscher (+0:29/Lapierre-Mavic Unity). Lists Teamkollege Lennart-Jan Krayer, der mit dem flachen Kurs nicht so gut zurechtkam, wurde 18. mit rund zweieinhalb Minuten Rückstand.

Brandau stieg in Abu Dhabi mit einem guten neunten Platz in die Mountainbike-Saison, in der sie sich noch einmal voll auf die Olympischen Spiele fokussieren will, ein. Trotz eines verhaltenen Starts, arbeitete sie sich schnell nach vorne. «Da wollte ich keinen Sturz riskieren, doch kostete dies mich die Spitzengruppe. Somit war es ein langes Einzelzeitfahren», erklärte die 38-Jährige. Dennoch konnte sie zufrieden sein: «Ich hab auf dem Kurs alles gegeben.»

Am Start war auch Peter Sagan (Specialized), der den 24. Platz belegte. «Ich habe den Übergang vom glatten Asphalt der Straßenrennen zu den Trails in der Wüste genossen», sagte der dreifache Straßen-Weltmeister, der bei dem Rennen auch seinen Saisoneinstand im Gelände gab. An den kommenden zwei Wochenenden startet er in Chelva und Banyoles bei zwei spanischen Mountainbike-Wettbewerben.


Holt euch die News aus der Welt des Radsports mit der App von rad-net direkt aufs Handy!

Die App von rad-net bei Google Play Die App von rad-net im Apple Store

Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.010 Sekunden  (radnet)