Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Reglements
Alterskl. / Kategorien
Satzung u. Ordnungen
Formulare / Downloads
Gebührenkatalog
StVO
Anti-Doping - NADA
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 2258 Gäste und 2 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


Am Wochenende rollte die Rosshaarkugel bei der DM im 5er Radball. Foto: Archiv/Mareike Engelbrecht
04.12.2023 15:15
Waldrems gewinnt erneut DM im 5er Radball

Wiesbaden-Naurod (rad-net) - Der RSV Waldrems hat die Deutsche Meisterschaft im 5er Radball gewonnen. Die Mannschaft aus Baden-Württemberg war damit zum sechsten Mal in Folge erfolgreich.

Waldrems, das mit Björn Bootsmann, Patrick Fleischmann, Christian Frey, Martin Frey, David Piesch, Marcel Schüle, Philipp Völk und Markus Weller angetreten war, konnte die ersten drei von vier Pflichtspielen für sich entscheiden - wenn auch teils knapp. Gegen SG Denkendorf/Kemnat gewann das Quintett 3:2, RVW Naurod, das das Finalturnier austrug, wurde 5:2 besiegt und gegen RV Gärtringen gab es einen 2:1-Sieg. Lediglich im letzten Spiel gegen RSV Krofdorf strauchelte Waldrems mit einer 2:5-Niederlage.

Trotzdem reichte es zum DM-Titel, denn keines der anderen Teams konnte drei Siege erzielen. Damit setzte sich Waldrems mit insgesamt neun Punkten vor Naurod mit sieben Punkten durch. Die restlichen drei Mannschaften erzielten jeweils vier Punkte, sodass das bessere Torverhältnis entschied und Krofdorf den dritten Platz belegte.


Holt euch die News aus der Welt des Radsports mit der App von rad-net direkt aufs Handy!

Die App von rad-net bei Google Play Die App von rad-net im Apple Store

Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.015 Sekunden  (radnet)