Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Webseite RSJ
News
Wir über uns
Jugendvorstand
LV-Jugendleiter
Nachwuchsprogramm
Klasseneinteilung
Sichtung - GA´s
Sichtung - Rangl./Erg.
Jugendmaßnahmen
Radschlag - Infos!
Bike Hero
DFJW
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 667 Gäste und 5 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


13.01.2021 13:44
Cross-Weltcup in Overijse ohne U23 und U19

Overijse/Aigle (rad-net) - Auch beim Finale des Cross-Weltcups in Overijse (Belgien) sind die Rennen der U19- und U23-Klasse aufgrund der Corona-Krise gestrichen worden. Dies teilte der Weltradsportverband UCI jetzt mit.

Overijse ist damit die vierte von insgesamt fünf Weltcup-Stationen in diesem Winter, bei denen die Wettbewerbe der Nachwuchsklassen nicht ausgetragen werden können. In Namur, Dendermonde und Hulst waren die Sportlerinnen und Sportler U19 und U23 bereits durch die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie dazu gezwungen, zuhause zu bleiben. Lediglich in Tabor (Tschechien) fanden Ende November Nachwuchsrennen statt.

Die Rennen der Elite Männer und Frauen in Overijse sind davon nicht betroffen und sollen wie geplant durchgeführt werden.

Ein Fragezeichen steht auch noch hinter der Cross-Weltmeisterschaft für die Juniorinnen, Junioren sowie die Männer und Frauen U23. Noch sei die Durchführbarkeit der Nachwuchsrennen nicht gesichert, doch abgesagt wurden sie rund zwei Wochen vor den Titelkämpfen auch noch nicht. Die UCI hatte erst kürzlich angekündigt, dass Belgien und die Niederlande jeweils einen zusätzlichen Startplatz in den Nachwuchsklassen eingeräumt bekommen. Sie waren zunächst benachteiligt, weil sie coronabedingt von einer Teilnahme beim Weltcup in Tabor abgesehen hatten.

Liveticker: Aktuelle Informationen zum Coronavirus aus dem Radsport


Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.015 Sekunden  (radnet)