Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Bahnradsport
Infos & Regeln
Rekorde/Bestleistungen
Meisterschaften
Termine
Ausschreibungen
Generalausschreibungen
Kadernorm
SpO / WB
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 4425 Gäste und 10 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


Die Träger der Führungstrikots vor dem Start einer Etappe der TNP Jugendtour. Foto: Veranstalter
14.05.2024 13:23
Herzog, Späth, Ensenbach und Wendel Gesamtsieger der TMP Tour

Gotha (rad-net) - Karl Herzog (WRSV), Charlotte Späth (Radsport Baden-Württemberg), Daan Ensenbach (Radsportverband NRW) und Josefine Wendel (RSV Unna) sind die Gesamtsieger der TMP Jugendtour und der Kleinen Friedensfahrt 2024, die am vergangenen Wochenende rund um Gotha ausgetragen wurde.

Das Ergebnis in der männlichen Jugend U17 fiel äußert deutlich aus - aber erst nach einer sehr kampfbetonten letzten Etappe. Herzog setzte sich nach dem Prolog und drei Etappen mit einem Vorsprung von 1:01 Minuten durch. Er war auf allen Etappen vorne mit dabei, doch den Gesamtsieg schnappte er sich erst, nachdem er die Schlussetappe als Solist mit einer Minute Vorsprung gewinnen konnte. Damit schob er sich noch auf Platz eins der Gesamtwertung. Hinter Herzog Lenny Karstedt (Sächsischer Radfahrer-Bund) den zweiten Platz, gefolgt von Owen Kings (VfR Büttgen) mit 1:23 Minuten Rückstand zum Sieger auf Rang drei.

In der weiblichen U17 hatte Späth, die dem jüngeren Jugend-Jahrgang angehört, schon auf der ersten Etappe die Gesamtführung übernehmen können. Diese verteidigte sie bis zum Schluss, aber erst mit dem letzten Sprint konnte sie endgültig den Gesamtsieg feiern. Am Ende trennten Späth und die Zweitplatzierte, Edda Bieberle (Deutschland), gerade einmal zwei Sekunden. Mit auch nur drei Sekunden Rückstand belegte Linda Rapporti (Italien) den dritten Platz.

Die deutsche Nationalmannschaft der weiblichen U17 gewann obendrein die Coppa Gerd Hufschmidt, die im Rahmen der TMP-Tour ausgetragen wurde, und verwies die Nationalteams aus Italien und Belgien auf die Plätze zwei und drei. Die Coppa Gerd Hufschmidt wird zu Ehren des langjährigen früheren Vorsitzenden der BDR-Radsportjugend vergeben.

In der U15 legte Ensenbach den Grundstein für seinen Gesamterfolg mit dem Sieg im Einzelzeitfahren und verteidigte die Spitze auf der zweiten und dritten Etappe souverän. Am Ende hatte er neun Sekunden Vorsprung auf seinen Teamkollegen Hannes Klisch. Mit elf Sekunden Rückstand wurde Jasper Carls (RSV Mecklenburg-Vorpommern) Dritter.

Die Schülerinnen U15 bestritten mit den Schülern ein gemeinsames Rennen. Wendel war klar die beste U15-Fahrerin und setzte sich mit über sechs Minuten Vorsprung vor ihrer Vereinskameradin Helene Schulze-Hesselmann durch, Dritte wurde Leni Kratz (Oberbayern).

«Die TMP Jugendtour war, auch dank des Wetters, organisatorisch wieder ein voller Erfolg. Sportlich haben wir in allen Altersklassen hochwertige Radrennen gesehen. Wir hatten insgesamt rund 320 Rennfahrerinnen und Rennfahrer aus sechs Nationen am Start. 70 Mädchen gingen in der U17-Klasse ins Rennen. So viele waren es noch nie», freute sich Veranstalter Michal Beckert. «Wir freuen uns schon auf die 25. Tour, die vom 9. bis 11. Mai 2025 stattfinden soll.»


Holt euch die News aus der Welt des Radsports mit der App von rad-net direkt aufs Handy!

Die App von rad-net bei Google Play Die App von rad-net im Apple Store

Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.016 Sekunden  (radnet)