Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
deutsche Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 1265 Gäste und 17 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


Marion Fromberger war in Paris am schnellsten. Foto: Mountainbike Racingteam
23.04.2024 10:25
Fromberger gewinnt Weltcup-Auftakt im Eliminator

Paris (rad-net) - Marion Fromberger (Mountainbike Racingteam) ist ein optimaler Saisonstart in den Eliminator-Weltcup 2024 gelungen. Beim Auftakt in Paris konnte die 23-Jährige den Sieg feiern. Bei den Männern wurde ihr Teamkollege Simon Gegenheimer Fünfter.

Der konditionell anspruchsvolle Kurs verlief über die bekannten Treppen der Basilica Sacré Coeur hinunter, und im Anschluss durch die engen Gassen von Montmartre wieder hinauf. Fromberger eine legte sehr taktische Herangehensweise an den Tag. Sie fuhr im Finale nur sehr wenig an der Spitze des Feldes, schloss Lücken schnell, verweilte dann aber in Lauerposition. Nach der Abfahrt über die Treppen bekam sie von der starken Technikerin und Dominatorin des Vorjahres Gaia Tormena zwar ein kleines Loch, die Deutsche schloss dieses jedoch direkt und trat dann rund 170 Meter vor dem Ziel an. Tormena konnte nicht folgen und Fromberger gewann mit einer Radlänge vor Tormena und Margaux Borrelly (Frankreich).

«Es lief wirklich gut, ich hätte nicht erwartet, so gut in die Saison zu starten», freute sich Fromberger und erklärte weiter: «Wir arbeiten Tag für Tag um besser zu werden. Konditionell, in Sachen Kraft, aber auch in taktischen und mentalen Belangen. In Paris war ich zum ersten Mal in der Lage, dass nicht nur fahrtechnisch umzusetzen, sondern auch im Rennen wahrzunehmen. Ich hatte den Überblick - das war ein geiles Gefühl», freute sich Fromberger.

Bei den Männern gewann erstmals der Rumäne Ede-Karoly Molnar, der sich in einem knappen Sprint vor Edvin Lindh (Schweden) und Jakob Klemencic (Slowenien) durchsetzte. Gegenheimer überquerte hinter Weltmeister Titouan Perrin-Ganier (Frankreich), der ebenfalls für das Mountainbike Racingteam fährt, als Fünfter den Zielstrich.

Bereits am kommenden Wochenende findet in Barcelona (Spanien) der nächste Lauf des Eliminator-Weltcups statt. Die Serie besteht in diesem Jahr aus insgesamt acht Rennen und endet Anfang November in Riad (Saudi-Arabien).


Holt euch die News aus der Welt des Radsports mit der App von rad-net direkt aufs Handy!

Die App von rad-net bei Google Play Die App von rad-net im Apple Store

Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.019 Sekunden  (radnet)