Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Termine heute
Termine Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 1245 Gäste und 20 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


Demi Vollering im Gelben Trikot der Tour de France. Foto: Archiv/Bob Edme/AP/dpa
28.03.2024 12:39
Tour-Siegerin Vollering verlässt SD Worx-Protime

Amsterdam (rad-net) - Die Tour-de-France-Siegerin des vergangenen Jahres, Demi Vollering, wird zum Ende der Saison 2024 das Team SD Worx-Protime verlassen. Sportdirektor Danny Stam bestätigte dies gegenüber GCN.

Im Februar hatte SD Worx-Protime den Vertrag mit Weltmeisterin Lotte Kopecky verlängert, woraufhin es erste Gerüchte gab, dass Vollering nicht mehr länger für die niederländische WorldTour-Mannschaft fahren werde.

Stam erklärte nun: «Jeder weiß, dass Lotte Kopecky einen Vertrag bis 2028 unterschrieben hat und wir versucht haben, die Mannschaft zusammenzuhalten, aber was Demi betrifft, wird uns das nicht gelingen. Man muss als Team Entscheidungen treffen und an einem bestimmten Punkt kann jemand gehen. Aber ich denke, es ist klar, dass wir nicht zwei Fahrerinnen dieses Niveaus in unserem Team behalten können.»

Gerüchten zufolge wolle das UAE-Team ADQ Vollering gerne mit einem Jahresgehalt von einer Million Euro verpflichten - entsprechend dürften auch die Forderungen an SD Worx-Protime ausgefallen sein.

In einer Erklärung in den sozialen Medien reagierte Erwin Janssen, Teammanager von SD Worx-Protime, auf das Statement von Stam: «Wir haben Demi Vollering ein großzügiges Angebot gemacht und darauf hingewiesen, dass dieses vor einem bestimmten Datum beantwortet werden sollte. Das Management von Vollering reagierte darauf nicht. Daher gehen wir davon aus, dass Vollering das Team zum Jahresende verlassen wird. Der Bericht in den Medien, dass wir uns kürzlich mit Demi oder ihrem Management getroffen haben, ist nicht wahr.»


Holt euch die News aus der Welt des Radsports mit der App von rad-net direkt aufs Handy!

Die App von rad-net bei Google Play Die App von rad-net im Apple Store

Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.011 Sekunden  (radnet)