Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 1711 Gäste und 10 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


Skoda unterstützt weiter die Tour de France. Foto: A.S.O./Charly Lopez
01.03.2024 10:03
Škoda sponsert weiterhin das Grüne Trikot der Tour de France

Paris (rad-net) - Das Grüne Trikot der Tour de France wird weiterhin von Škoda gesponsert. Wie Rennveranstalter ASO bekannt gab, wurde der Vertrag mit dem Automobilkonzern bis 2028 verlängert.

Škoda wurde 2004 Sponsor der Tour de France. Seitdem liefert es die Autos der Organisation. Darüber hinaus war der Firmenname viele Jahre lang auf dem Weißen Trikot zu sehen und seit 2015 auch auf dem Grünen Trikot. Im Jahr 2024 wird das Grüne Trikot also zum zehnten Mal von Škoda gesponsert.

Škoda 19 sponsert insgesamt ASO-Rennen. Dazu gehören Rundfahrten wie die Tour de France Femmes, die Vuelta a España und La Vuelta Femenina. Aber auch verschiedene Eintagesrennen der ASO, darunter Paris-Roubaix und Lüttich-Bastogne-Lüttich für Männer und Frauen, sowie die Deutschland-Tour und Eschborn-Frankfurt werden vom Unternehmen unterstützt.

Durch die Zusammenarbeit mit Škoda möchte die ASO zu einer nachhaltigen Zukunft des Radsports beitragen. «Die gesamte Flotte der Organisationen besteht bereits aus Autos mit Hybridmotoren und während verschiedener Etappen werden drei vollelektrische Škoda Enyaq iV-Autos zur Flotte hinzukommen», heißt es in einer Pressemitteilung.


Holt euch die News aus der Welt des Radsports mit der App von rad-net direkt aufs Handy!

Die App von rad-net bei Google Play Die App von rad-net im Apple Store

Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.007 Sekunden  (radnet)