Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Termine heute
Termine Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 1255 Gäste und 21 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


Peter Sagan. Foto: Archiv/Matthias Balk/dpa
23.02.2024 16:12
Sagan wegen Herzrhythmusstörungen operiert

Ancona (rad-net) - Der dreimalige Straßenweltmeister Peter Sagan muss sich heute offenbar einer Herzoperation unterziehen. Wie die Gazzetta dello Sport berichtet, habe der Slowake vergangenes Wochenende beim Mountainbikerennen in Chelva (Spanien) eine ungewöhnlich hohe Herzfrequenz gehabt.

Berichten zufolge unterzog sich der 34-Jährige Anfang dieser Woche bereits einer Reihe weiterer Tests, nachdem sein Herzfrequenzmesser in Chelva immer wieder Werte von über 200 Schlägen pro Minute aufgezeichnet hatte. Dabei bestätigte sich die tachykarde Herzrhythmusstörung. Entsprechend solle nun eine Ablation durchgeführt werden. Hierbei wird ein Bereich des Herzens mit Gefrieren oder Hitze behandelt wird, um Narbengewebe zu erzeugen, das darauf abzielt, die Herzrhythmusstörung zu korrigieren.

Dies sollte es Sagan ermöglichen, zeitnah wieder ins Training einzusteigen. Der ehemalige Straßenprofi fährt dieses Jahr auf dem Mountainbike, um sich für das olympische Cross-Country-Rennen in Paris zu qualifizieren. Für das Specialized Factory Racing Team hat er diese Saison bislang an zwei Rennen teilgenommen - am vergangenen Wochenende in Chelva und davor beim Hero Abu Dhabi. Eigentlich sollte er kommendes Wochenende auch in Banyoles (Spanien) antreten, bevor er beim Coupe de France in Marseille und dann im April bei den ersten beiden Weltcups in Brasilien startet. Es wird berichtet, dass Sagan Banyoles nun auslassen wird, hofft aber, rechtzeitig zum Rennen in Frankreich wieder auf dem Rad zu sein.


Holt euch die News aus der Welt des Radsports mit der App von rad-net direkt aufs Handy!

Die App von rad-net bei Google Play Die App von rad-net im Apple Store

Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.017 Sekunden  (radnet)