Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Einzelhändler
Versandhändler
Hersteller
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 836 Gäste und 3 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


Das Team Uno-X will bei der Tour de France starten. Foto: Uno-X
14.01.2022 09:19
Uno-X will sich um Tour-Wildcard bewerben

Oslo (rad-net) - Das norwegische ProTeam Uno-X hat angekündigt, sich um eine Wildcard für die Tour de France bewerben zu wollen.

«Wir haben einen Traum, in Kopenhagen an der Startlinie zu stehen», sagte General Manager Jens Haugland in einem Interview mit Feltet.dk. «Es ist nicht sehr wahrscheinlich, also haben wir niedrige Erwartungen. Allerdings denken wir, dass wir es uns verdient haben. Alle radsportbegeisterten Norweger und Dänen würden sich wünschen, möglichst viele Landsleute in Dänemark am Start zu haben. Ein Fahrer wie Lasse Norman Hansen zum Beispiel hätte es verdient, den Prolog in Kopenhagen zu fahren.»

Da die 18 WorldTour-Teams zusammen mit Alpecin-Fenix ​​und Arkéa-Samsic - den beiden besten ProTeams 2021 - eingeladen werden, bedeutet dies, dass nur noch zwei Wildcard-Plätze für die Frankreich-Rundfahrt, die im kommenden Jahr in Kopenhagen in Dänemark beginnen wird, vergeben werden. Die beiden französischen Teams TotalEnergies und B&B Hotels-KTM dürften die Favoriten auf die beiden Plätze sein.

Der Zweidivisionär leistet wichtige Nachwuchsarbeit in Skandinavien und besteht in dieser Saison aus 21 Norwegern und acht Dänen. In den letzten Saisons haben mehrere der Fahrer den Aufstieg in die WorldTour geschafft.

Zuvor hatte Uno-X schon die Absicht angekündigt, ab 2023 in die WorldTour aufsteigen zu wollen.

Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.012 Sekunden  (radnet)