Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Jedermänner
Breitensport
Straßenrennsport
MTB
Querfeldein
Bahnradsport
Hallenradsport
BMX
Trial
Einradfahren
MTBO
BDR-Kader
SpO / WB´s / UCI
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 1012 Gäste und 5 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


Pauline Grabosch, Lea Sophie Friedrich und Alessa-Catriona Pröpster sind auch bei der WM wieder im Einsatz. Foto: Archiv/Peter Klaunzer/KEYSTONE/dpa
12.10.2021 09:52
BDR nominiert Aufgebot für Bahn-WM

Frankfurt (rad-net) - Der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) hat sein Aufgebot für die Bahn-Weltmeisterschaften vom 20. bis 24. Oktober in Roubaix (Frankreich) bekanntgegeben. Angeführt wird die WM-Mannschaft, die aus 21 Sportlerinnen und Sportlern besteht, von der dreifachen Weltmeisterin Emma Hinze, dem zweifachen Weltmeister Theo Reinhardt sowie den beiden Europameisterinnen Lisa Brennauer und Lea Sophie Friedrich.

Nominiert wurde zum größten Teil dieselben Rennfahrerinnen und Rennfahrer, die vergangene Woche schon bei der Europameisterschaft in Grenchen (Schweiz) im Einsatz waren; im Sprintbereich kommen jedoch noch Emma Hinze, Stefan Bötticher und Maximilian Dörnbach hinzu.

Im Ausdauerbereich der Männer komplettieren Moritz Kretschy und Pierre-Pascal Keup die Mannschaft, während Felix Groß nicht am Start sein wird. Damit setzt der BDR bei den Ausdauer-Männern erneut auf eine äußerst junge Mannschaft. Alle außer Reinhardt sind erst 19 oder 20 Jahre alt und für sie wird es zudem die erste WM-Teilnahme im Elite-Bereich sein.


Das deutsche Aufgebot für die Bahn-WM 2021

Kurzzeit

Männer (6 Sportler):
Bötticher, Stefan (1992/Chemnitzer PSV)
Dörnbach, Maximilian (1995/Track Team Brandenburg)
Eilers, Joachim (1990/Team TheedProjekt-Cycling)
Höhne, Anton (2000/Track Team Brandenburg)
Jurczyk, Marc (1991/RSC Turbine Erfurt)
Schröter, Nik (1998/Track Team Brandenburg)

Frauen (4 Sportlerinnen):
Friedrich, Lea Sophie (2000/Team TheedProjekt-Cycling)
Grabosch, Pauline (1998/Team TheedProjekt-Cycling)
Hinze, Emma (1997/Track Team Brandenburg)
Pröpster, Alessa-Catriona (2001/Bahnradteam Rheinland-Pfalz)

Ausdauer

Männer (6 Sportler):
Buck-Gramcko, Tobias (2001/rad-net ROSE Team)
Heinrich, Nicolas (2001/rad-net ROSE Team)
Keup, Pierre-Pascal (2001/Lotto-Kern Haus)
Kretschy, Moritz (2002/ rad-net ROSE Team)
Reinhardt, Theo (1990/rad-net ROSE Team)
Teutenberg, Tim Torn (2002/Leopard Pro Cycling)

Frauen (5 Sportlerinnen):
Brauße, Franziska (1998/Ceratizit-WNT Pro Cycling Team)
Brennauer, Lisa (1988/Ceratizit-WNT Pro Cycling Team)
Kröger, Mieke (1988/Team Coop-Hitec Products)
Teutenberg, Lea Lin (1999/Ceratizit-WNT Pro Cycling Team)
Süßemilch, Laura (1997/Plantur-Pura)

Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.010 Sekunden  (radnet)