Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 839 Gäste und 8 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


Jolanda Neff (li.) beendete trotz Sturz das Cross-Country-Rennen in Leogang als Vierte, während Loana Lecomte den Sieg feierte. Foto: Stefan Voitl
14.06.2021 12:36
Neff bricht sich bei Sturz die Hand

Leogang (rad-net) - Jolanda Neff hat sich beim Mountainbike-Weltcup in Leogang (Österreich) die Hand gebrochen. Die Ex-Weltmeisterin aus der Schweiz war vorne im Rennen liegend gestürzt, setzte aber danach das Rennen aber fort und kam noch als Vierte ins Ziel.

«Ich habe mir die Hand gebrochen, aber unter den gegebenen Umständen geht es mir gut», sagte Neff, die Teil der Schweizer Auswahl für die Olympischen Spiele in Tokio ist, in einer Videobotschaft auf Instagram. «Ich bin ziemlich hart gestürzt, was im Fernsehen nicht gezeigt wurde. Trotzdem konnte ich weiterfahren und wurde Vierter, obwohl sich meine Beine tatsächlich besser anfühlten. Alles in allem bin ich mit meinem Rennen zufrieden.»

Noch sei nicht klar, wie sich die Verletzung auf ihr weiteres Rennprogramm auswirken wird. Neff wurde neben Sina Frei und Linda Indergand für das olympische Cross-Country-Rennen am 27. Juli nominiert. Davor ist noch der Weltcup in Les Gets (2. bis 4. Juli) geplant.

Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.015 Sekunden  (radnet)