Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Trial
Vereine
Termine
Wettkampfbest.
Generalausschr.
Meisterschaft
Kommissäre/Trainer
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 426 Gäste und 9 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


Chris Froome & Co. laden zu virtuellen Radtouren auf Zwift ein. Foto: twitter.com/chrisfroome
03.06.2020 10:03
Virtuelle Touren mit Froome & Co. am Weltfahrradtag

Aigle (rad-net) - Am heutigen Weltfahrradtag haben Radsportfans die Möglichkeit, Touren mit Chris Froome (Ineos), Chloé Dygert (Sho-Air Twenty20), Victor Campenaerts (NTT Pro Cycling) und Jolanda Neff (Trek Factory Racing) zu fahren - zumindest virtuell auf der Online-Plattform «Zwift»

Die Radsportstars hoffen, damit möglichst viele Menschen dazu zu ermutigen, auf ihre Hometrainer zu steigen und für das «World Bicycle Relief» zu spenden, das Fahrräder als zuverlässiges Transportmittel für Gesundheitspersonal im ländlichen Afrika bereitstellt.

Bereits um 9 Uhr fand die Fahrt mit Zeitfahrspezialist und Stundenrekordler Victor Campenaerts auf einem 8,8 Kilometer langen Abschnitt des Innsbrucker Weltmeisterschaftskurses 2018 statt.

Nach einer kleinen Pause gibt es um 12 Uhr eine 7,9 Kilometer lange Offroad-Fahrt mit der Cross-Country-Weltmeisterin von 2017, Jolanda Neff, auf dem fiktiven Dschungel-Circuit in der «Zwift»-Welt «Watopia». Um 18 Uhr wird der vierfache Tour-de-France-Sieger Chris Froome online sein, um eine 16,3 Kilometer lange Tour auf der virtuellen Strecke der Straßen-WM 2015 in Richmond anzuführen. Über 13,8 Kilometer geht die gemeinsame Fahrt mit Zeitfahr-Weltmeisterin Chloe Dygert ab 21 Uhr. Sie fährt auf dem WM-Kurs von Yorkshire 2019.

Alle vier Events sind soziale Fahrten - keine Rennen - und es besteht die Möglichkeit, den Fahrern während der Tour Nachrichten senden. Jeder, der im Besitz eines Smarttrainers und eines «Zwift»-Accounts ist, kann teilnehmen. Es können beliebig viele Touren mitgefahren werden.

Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.013 Sekunden  (radnet)