Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Querfeldein
Termine
Ausschreibungen
Kadernorm
Deutschlandcup
Deutsche Meisterschaft
Genaralausschreibungen
Renngemeins.
SpO / WB
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 467 Gäste und 1 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


Hanna Geiser (Mitte) gewann in der U15 vor Lena Moisescu (li.) und Janike Maira Lode. Foto rad-net
15.06.2019 20:21
DM-Titel in der U17 und U15 vergeben

Linden (rad-net) - Bei der Deutschen Nachwuchs-Straßenmeisterschaft in Linden wurden die ersten Titel vergeben. Am heutigen Samstag wurden neben den Zeitfahr-Titeln in der U19 auch die Medaillen in der U17 und U15 vergeben.

In der männlichen Jugend U17 setzte sich Führende in der «BDR-Jugendsichtung powered by Müller – Die lila Logistik», Benjamin Boos (RSV Ellmendingen), im Sprint vor Moritz Kärsten (RSV Osterweddingen) und Luis-Joe Lührs (RV Die Schwalben München) durch. Er wurde damit seiner Favoritenrolle gerecht.

Bei den Mädchen U17 feierte Tilla Geisler (RSC Cottbus) einen Solosieg. Mit fast drei Minuten Vorsprung kam sie vor dem Verfolgerduo Linda Riedmann (RV Concordia Karbach) und Lana Eberle (RSV Edelweiß Oberhausen) ins Ziel.

In der U15 gab es ebenfalls zwei Solosieger. Jonas Reibsch (RSC Cottbus) überquerte bei den Schülern mit 16 Sekunden Vorsprung vor Louis Leidert (RSC Seeheim) den Zielstrich. Weitere 22 Sekunden zurück fuhr Toni Albrecht (RSV 54 Venusberg) auf den dritten Rang. Bei den Schülerinnen siegte Hanna Geiser (RSC Biberach) mit 33 Sekunden Vorsprung vor Lena Moisescu (RSV Rheinfelden) und 59 Sekunden vor Janike Maira Lode (RSV Einheit Lübben).

Morgen fallen die Entscheidungen bei den Junioren und Juniorinnen. Die Männer U23 fahren zudem um die Bergmeisterschaft.

Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.009 Sekunden  (radnet)