Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 1246 Gäste und 13 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


Lorena Wiebes. Foto: SD Worx-Protime
08.06.2024 15:18
Wiebes gewinnt Etappe der Tour of Britain

Warrington (rad-net) - Das Team SD Worx-Protime hat auf der dritten Etappe der Tour of Britain (UCI 2.WWT) den dritten Tagessieg in Folge eingefahren. Nachdem Lotte Kopecky die ersten beiden Etappen gewann und heute auch ihre Gesamtführung verteidigte, jubelte dieses Mal Lorena Wiebes.

Zwei Ausreißerinnen prägten den ersten Teil der 106,8 Kilometer langen Strecke rund um Warrington. Das Duo holte bis zu vier Minuten Vorsprung heraus. Als der Abstand 50 Kilometer jedoch kleiner wurde, griff Jo Tindley (Pro-Noctis) an und ließ ihre Mitstreiterin zurück. Sie hielt noch länger durch, wurde aber elf Kilometer vor dem Ziel auch gestellt.

Daraufhin wurde die Etappe im Sprint entschieden. Kopecky brachte Wiebes in perfekte Position und die Ex-Europameisterin musste die Vorarbeit nur noch vollenden. Charlotte Kool (DSM-Firmenich-PostNL) und Georgia Baker (Liv-AlUla-Jayco) belegten die Plätze zwei und drei.

Kopecky überquerte als Siebte den Zielstrich und blieb damit an der Spitze der Gesamtwertung. Vor der morgigen Schlussetappe liegt die Weltmeisterin 17 Sekunden vor Anna Henderson (Großbritannien) und 32 Sekunden vor Letizia Paternoster (Liv-AlUla-Jayco). Das letzte Teilstück führt über 99,2 Kilometer rund um Manchester.


Holt euch die News aus der Welt des Radsports mit der App von rad-net direkt aufs Handy!

Die App von rad-net bei Google Play Die App von rad-net im Apple Store

Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.014 Sekunden  (radnet)