Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 886 Gäste und 14 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


Tim Teutenberg wurde beim L'Etoile d'Or Tageszweiter. Foto: Leopard Pro Cycling
19.07.2021 20:11
U23-Nationencup: Teutenberg bei Etoile d'Or Etappenzweiter

Le Blanc (rad-net) - Tim Teutenberg ist auf der zweiten Etappe der U23-Nationencup-Rundfahrt L'Etoile d'Or in Frankreich auf den zweiten Platz gefahren. Nach 142 Kilometer zwischen Mérigny-Saint-Savin und Le Blanc war nur der Italiener Filippo Baroncini schneller als der 19-jährige Deutsche.

Der Auftakt des L'Etoile d'Or bestand aus zwei Halbetappen an einem Tag. Am Morgen wurde ein 9,6 Kilometer langes Einzelzeitfahren rund um Pouligny-Saint-Pierre ausgetragen, das der Pole Filip Maciejuk mit einer Fahrzeit von 11:49 Minuten gewann. Mit sechs Sekunden Rückstand wurde Kevin Vauquelin (Frankreich) Zweiter, den dritten Platz belegte Johan Price-Pejtersen (Dänemark) mit elf Sekunden Rückstand. Bester Deutscher war Jon Knolle auf dem 19. Platz (+0:34).

Am Nachmittag stand ein 142 Kilometer langes und selektives Straßenrennen auf dem Programm. Das Feld teilte sich und auf den letzten Kilometern zerfiel es noch einmal in mehrere Gruppen. Baroncini konnte seinen Angriff zehn Kilometer dem Ziel vollenden und siegte mit acht Sekunden Vorsprung vor Teutenberg, der sich im Dreiersprint um Platz zwei vor Marijn van den Berg (Niederlande) durchsetzte.

Im Gesamtklassement blieb Maciejuk vorne. Er führt vor der morgigen Schlussetappe mit sechs Sekunden Vorsprung vor Vauquelin und Van den Berg. Knolle rangiert auf dem 13. Platz (+0:34), Teutenberg ist 18. (+0:38). Die letzte Etappe führt über ein ähnlich selektives Profil über 182 Kilometer rund um Montmorillon.

Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.014 Sekunden  (radnet)