Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 300 Gäste und 2 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


Das Team Lotto-Soudal trauerte bei der Polen-Rundfahrt um Bjorg Lambrecht. Foto: Szymon Gruchalski
26.06.2020 12:09
Polen-Rundfahrt gedenkt Bjorg Lambrecht mit Nachwuchswertung

Chorzów (rad-net) - Die Tour de Pologne führt in diesem Jahr eine Nachwuchswertung ein, die dem verstorbenen Bjorg Lambrecht gewidmet ist. Dies teilten die Organisatoren jetzt mit.

Lambrecht war vergangenes Jahr auf der dritten Etappe der polnischen WorldTour-Rundfahrt gestürzt und im Alter von nur 22 Jahren ums Leben gekommen.

Die Organisation hatte zuvor schon angekündigt, die Startnummer 143 - die Nummer, die der Lotto-Soudal-Profi letztes Jahr trug - nicht mehr zu vergeben. Zusätzlich wird zu Beginn der Auftaktetappe, die genau ein Jahr nach dem Unfall terminiert ist, eine Schweigeminute abgehalten.

«Bjorg wird für immer bei uns sein. Wir werden ihn nie vergessen. Die Entscheidung, die Nummer 143 zu reservieren, wurde vor einigen Monaten einstimmig getroffen. Aber wir wollen dieses Gedächtnis auf vielfältige Weise pflegen», sagt Rundfahrt-Generaldirektor Czeslaw Lang. «Es wird einen Ehrenstart im Schlesischen Stadion geben. Und zu Beginn werden wir anhalten, um Bjorg mit einer Schweigeminute zu ehren.»

Lambrechts ehemaliges Team Lotto-Soudal wird mit einem starken Aufgebot nach Polen kommen, zu dem unter anderem John Degenkolb und Thomas de Gendt gehören. «Wir möchten Bjorgs Gedächtnis würdigen und den Organisatoren und den polnischen Fans für ihre großartige Unterstützung danken. Sie waren bei uns und ermutigten uns in den schwierigsten Momenten. Ich freue mich sehr, dass der beste Nachwuchsfahrer am Ende des Rennens einen besonderen Bjorg-Preis erhält. Es wird äußerst symbolisch sein», so Lotto-Soudal-Teammanager John Lelangue.

Die Polen-Rundfahrt soll dieses Jahr vom 5. bis 9. August stattfinden und gilt aufgrund der zahlreichen Rennabsagen aufgrund der Corona-Pandemie zu den wichtigen Vorbereitungsrennen auf die Tour de France. Die Strecke soll am 1. Juli veröffentlicht werden.

Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.016 Sekunden  (radnet)