Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 499 Gäste und 10 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


Silas Graf fährt ab 2020 für Texpa-Simplon. Foto: Lynn Sigel
06.11.2019 11:59
MTB: Texpa-Simplon mit drei Neuzugängen

Schweinfurt (rad-net) - Gleich drei neue Fahrer nimmt das MTB-Team Texpa-Simplon für die kommende Saison an Bord. Die Marathon-Spezialisten Lomas Wefing aus Großbritannien und Pirmin Eisenbarth stoßen zum Team von Oliver Vonhausen, genauso der bisherige Cross-Country-Spezialist Silas Graf. Der Italiener Franz Hofer verlässt dagegen nach drei Jahren die Equipe.

Silas Graf ist 21 Jahre alt und man kennt ihn bisher vor allem als Cross-Country-Fahrer. 2016 war er bei den Junioren deutscher Vize-Meister und dieses Jahr Sechster der U23-DM. In Wombach wurde er 2019 auch Vize-Meister im Eliminator Sprint. Bei der Marathon-DM landete er auf Rang 13, was eine gewisse Vielseitigkeit erahnen lässt.

Silas Graf wechselt vom Conway Factory Racing Team zu Texpa-Simplon und weil das eine Formation mit Schwerpunkt auf der Marathon-Disziplin ist, stellt sich die Frage, ob Graf eine andere Richtung einschlagen wird. «Ja», bestätigt er auf Nachfrage, es werde eine Verlagerung seines Schwerpunkts geben. «Aber bis zur WM in Albstadt werde ich mich noch voll auf Cross-Country konzentrieren und versuchen mich zu qualifizieren. Aber auch im Anschluss werde ich versuchen eine ausgewogene Mischung zwischen Cross-Country und Marathon zu finden», lässt der Wüstenroter wissen. Es schwingt da aber schon der Gedanke mit, dass er seine Zukunft in der Elite-Kategorie dann mehr auf der Langdistanz sieht. «Ich habe gemerkt, dass mir die Etappen- und Marathonrennen auch sehr viel Spaß machen», sagt Graf, der als Jugendlicher auch mal Deutscher Meister im Ringen war.

Pirmin Eisenbarth und Lomas Wefing haben ihre sportliche Heimat bereits im Marathon-Bereich. Wefing ist in Sheffield (Großbritannien) geboren. Im Alter von zwei Jahren zog die Familie aber nach Deutschland, inzwischen lebt er in Darmstadt. Wefing ist erst 21 Jahre alt, aber er hat nicht erst in diesem Jahr auf sich aufmerksam gemacht. Dritter war beim Albstadt Bike-Marathon, Sechster beim Ultra Bike-Marathon in Kirchzarten und Achter beim Hegau Bike-Marathon in Singen.

Der Lindauer Pirmin Eisenbarth wechselt vom Saikl-Team zu Texpa-Simplon. Laut Pressemitteilung des Teams war er schon in der abgelaufenen Saison öfter mal mit der Equipe unterwegs, zumal er in örtlicher Nähe zu Chef-Betreuer Manfred Reis und seinem künftigen Teamkollegen Markus Kaufmann wohnt. «Dabei war schon zu erkennen, dass er gut ins Team passt», heißt es in der Pressemitteilung von Texpa-Simplon. Bei Eisenbarth steht ein zweiter Platz beim Münsinger Frühjahrs-Marathon zu Buche und ein zwölfter Rang beim Hegau Bike-Marathon.

Der Italiener Franz Hofer kehrt dem Team nach drei Jahren den Rücken. Aufgrund einiger Verletzungen verlief die Zeit bei den Unterfranken für ihn nicht ganz wie gewünscht. «Als Charakter war Franz eine Bereicherung für das Team», heißt es in der PM.

Sportlich kürzer treten wollen Teammanager Oliver Vonhausen und Simon Gessler, die ihre Arbeit für die Mannschaft aber fortsetzen werden. Vonhausen im Teammanagement und Gessler in der Öffentlichkeitsarbeit.

Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.014 Sekunden  (radnet)