Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 420 Gäste und 10 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


Julian Alaphilippe hat die Saison 2019 beendet. Foto: Tim De Waele/ Getty Images
08.10.2019 13:57
Julian Alaphilippe beendet Saison 2019

Hagen (rad-net) - Der Weltranglistenzweite Julian Alaphilippe beendet die Saison 2019. Das gab sein Team Deceuninck - Quick-Step heute bekannt. Für den 27-jährigen, der bei der diesjährigen Tour de France 14 Tage das Gelbe Trikot trug, endet seine bisher erfolgreichste Saison.

«Ich bin sehr traurig mitteilen zu müssen, dass ich diese Woche nicht in Mailand-Turin und in der Lombardei fahren werde und dass meine unglaubliche Saison 2019 zu Ende ist. Ihr wisst, dass ich immer alles gebe und getan habe, seit meinem Saisonstart in Argentinien. Ich habe wirklich hart gearbeitet, um dieses Jahr ein drittes Mal auf eine Höchstform zu kommen, nachdem ich bei den Klassikern und der Tour gut gefahren bin. Aber ich merke, dass meine Form nicht so ist, wie ich es gerne hätte. Ich werde mich nun erholen und versuche zu Beginn der nächsten Saison in der bestmöglichen Verfassung zu sein», so Alaphilippe.

Der Franzose gewann in diesem Jahr insgesamt zwölf Rennen. Im Frühjahr gewann Alaphilippe die Strade Bianche, zwei Etappen von Tirreno–Adriatico, mit Mailand-San Remo sein erstes «Radsport-Monument»dsports“ und wiederholte seinen Vorjahressieg beim Flèche Wallonne. Bei der Tour de France gewann er zwei Etappen und fuhr 14 Tage in gelb und eroberte die Herzen der einheimischen Fans.


Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.008 Sekunden  (radnet)