Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 1463 Gäste und 12 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


Teilnehmer bei der «Duisburg Steel Classic Bike Tour». Foto: Veranstalter
03.05.2024 16:49
«Duisburg Steel Classic Bike Tour» rollt 2024 mit Thaler als Botschafter

Duisburg (rad-net) - Retro-Fahrräder sind voll im Trend. Liebhaber des Retro-Styles und diejenigen, die gerne gemeinsam mit Gleichgesinnten auf dem Sattel eines Stahlrades unterwegs sind, für die ist das Event «Duisburg Steel» genau das Richtige.

Am 25. Mai 2024 rollt erneut die «Duisburg Steel Classic Bike Tour», bei der dieses Mal der mehrfache Cyclo-Cross-Weltmeister Klaus-Peter Thaler als Botschafter dabei sein wird. «Wir sind uns sicher, dass seine Erfahrungen und Geschichten die Tour bereichern und für unvergessliche Momente sorgen werden», so die Veranstalter.

Die Strecke der Retro-Rad-Tour führt entlang des Rheins und über ehemalige Bahntrassen auf gut befahrbaren Wegen des Radverkehrsnetzes durch die Landschaften des Ruhrgebiets. Start- und Zielpunkt ist der Landschaftspark Duisburg-Nord. Angeboten werden Strecken über 47, 58, 101 und 112 Kilometer. Auf der langen Route etwa 36 Kilometer der Strecke geschottert.

Bis zum 22. Mai kann man sich noch zu einem vergünstigten Preis von 69 Euro anmelden, danach wird es teurer. Im Ticketpreis sind die Startgebühr, das Starterpaket, die Verpflegung entlang der Strecke sowie die Getränke im Landschaftspark .


Holt euch die News aus der Welt des Radsports mit der App von rad-net direkt aufs Handy!

Die App von rad-net bei Google Play Die App von rad-net im Apple Store

Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.013 Sekunden  (radnet)