Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 198 Gäste und 10 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


Stefanie Paul auf der Strecke eines D-Cup-Rennens. Foto: Archiv/Michael Deines
05.10.2019 18:29
Bundesliga Cyclo-Cross: Lindner und Paul Auftaktsieger in Bad Salzdetfurth

Bad Salzdetfurth (rad-net) - Tom Lindner (Stevens Racing Team U23) und Stefanie Paul (crossladen.fidlock racing) sind die ersten Sieger der Bundesliga Cyclo-Cross 2019. Sie gewannen die Auftaktrennen in Bad Salzdetfurth.

Lindner, in der letzten Querfeldein-Saison noch als Junior unterwegs, gelang damit ein hervorragender Einstand in der Elite-Klasse. Er setzte sich mit 39 Sekunden Sekunden Vorsprung vor Yannick Gruner und 1:11 Minuten vor Paul Lindenau (beide Stevens Racing Team) durch. Bei den Frauen siegte die Serien-Gesamtsiegerin des Vorjahres mit 35 Sekunden Vorsprung vor Katharina Hinz (crossladen.cyclingteam mtb). Lisa Heckmann (VC Darmstadt) wies auf Platz drei bereits 1:17 Minuten Rückstand auf.

In der U19-Klasse gewann Jasper Levi Pahlke (Harvestehuder RV) mit 32 beziehungsweise 52 Sekunden Vorsprung vor seinem Vereinskameraden Luca Harter und Ben Laatsch (PCT Junior Team). Nadja Belle (RV Rheinstolz Wyhl) war die einzige Juniorin am Start.

Morgen findet an Ort und Stelle der zweite Bundesliga-Lauf statt. Im vergangenen Jahr lief Deutschlands größte Querfeldein-Serie noch unter dem Titel Deutschland-Cup Cross.

Ergebnisse


Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.008 Sekunden  (radnet)