Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 0 Gäste und 3937 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


Joao Almeida. Foto: UAE-Team Emirates
14.06.2024 16:35
Tour de Suisse: Almeida holt Etappensieg

Blatten (rad-net) - Das UAE-Team Emirates hat bei der Tour de Suisse erneut einen Doppelsieg eingefahren. Auf der auf 42,5 Kilometer verkürzten sechsten Etappe von Ulrichen nach Blatten siegte Joao Almeida vor Adam Yates, der damit seine Gesamtführung verteidigte.

Aufgrund der starken Schneefälle in den Alpen in den letzten Wochen musste die Organisation den Nufenenpass aus der Strecke streichen und das Teilstück erheblich einkürzen. Scharfrichter auf der Etappe war damit der rund sechs Kilometer lange Schlussanstieg nach Blatten-Belalp.

Nachdem sich eine dreiköpfige Ausreißergruppe abgesetzt hatte, übernahm UAE-Emirates die Führungsarbeit im Feld. Dadurch betrug der Abstand maximal anderthalb Minuten. Drei Kilometer vor dem Ziel wurde der letzte Angreifer eingeholt.

Im Hauptfeld versuchte Ineos Grenadiers zwischenzeitlich, UAE-Emirates am Fuße des Berges zu überraschen, aber die Mannschaft des Gesamtführenden war auf der Hut. Daraufhin attackierte Yates. Hinter ihm bildete sich eine Dreiergruppe mit Almeida Egan Bernal (Ineos Grenadiers) und Mattias Skjelmose (Lidl-Trek). Innerhalb des letzten Kilometers konnte Almeida dann noch zu Yates aufschließen und sich mit vier Sekunden Vorsprung vor dem Briten den Tagessieg sichern. Skelmose wurde mit neun Sekunden Rückstand Dritter.

In der Gesamtwertung liegt Yates nun 27 Sekunden vor Almeida. Bernal verteidigte als Tagesvierter mit 15 Sekunden Rückstand zum Etappensieger den dritten Gesamtrang. Er hat 1:28 Minuten Rückstand zu Yates.


Holt euch die News aus der Welt des Radsports mit der App von rad-net direkt aufs Handy!

Die App von rad-net bei Google Play Die App von rad-net im Apple Store

Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.016 Sekunden  (radnet)