Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 4288 Gäste und 4 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


Kira Böhm im Nationaltrikot. Foto: Archiv/Merlin Muth
25.05.2024 16:50
MTB-Weltcup: Fünf deutsche U23-Fahrerinnen in Top-16

Nove Mesto (rad-net) - Die deutschen U23-Fahrerinnen haben beim Mountainbike-Weltcup in Nove Mesto in Tschechien erneut gute Ergebnisse eingefahren. Kira Böhm (Cube) wurde Sechste, Luisa Daubermann belegte den neunten Platz. Insgesamt kamen fünf Deutsche in die Top-16. Das Rennen gewann die Kanadierin Isabella Holmgren.

Holmgren hatte schon in der ersten Runde keine Zweifel aufkommen lassen und die Konkurrenz mehr als deutlich hinter sich gelassen. Den Abstand baute sie während des Rennens immer weiter aus und siegte am Ende mit 2:03 Minuten Vorsprung vor Madigan Munro (Trek-Pirelli). Munro war bis zur zweiten Runde gemeinsam mit Böhm unterwegs, doch die musste dann reißen lassen und wurde mit 3:46 Minuten Rückstand Sechste. Mit 2:24 Minuten Rückstand belegte Olivia Onesto (Trinx) den dritten Platz.

Daubermann hatte einen Blitzstart hingelegt. Sie war als 27. ins Rennen gegangen, befand sich aber schon in der dritten Runde auf Top-Ten-Kurs und wurde schließlich Neunte (+4:43). Außerdem belegten Finja Lipp (Ghost), Andrea Kravanja und Sina van Thiel (Lexware) die Plätze 14 bis 16. Antonia Weeger kam als 29. auch noch in die Top-30.


Holt euch die News aus der Welt des Radsports mit der App von rad-net direkt aufs Handy!

Die App von rad-net bei Google Play Die App von rad-net im Apple Store

Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.024 Sekunden  (radnet)