Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 1001 Gäste und 13 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


Florian Lipowitz wird weiterhin für Bora-hansgrohe fahren. Foto: Bora-hansgrohe/Sprintcycling
24.04.2024 14:33
Bora-hansgrohe verlängert mit Lipowitz und Hindley

Raubling (rad-net) - Das Team Bora-hansgrohe hat die Verträge mit Florian Lipowitz und Jai Hindley verlängert. Dies teilte das deutsche WorldTour-Team jetzt mit.

Lipowitz gab im vergangenen Jahr sein Profidebüt bei Bora-hansgrohe und konnte seitdem überzeugen: 2023 gewann der ehemalige Biathlet die Czech Cycling Tour und erzielte auch bei anderen Rundfahrten gute Gesamtergebnisse, wie etwa mit Rang vier bei der Presidential Tour of Türkiye oder dem sechsten Platz bei der Sibiu Tour. Derzeit ist der 23-Jährige bei der Tour de Romandie unterwegs und bereitet sich dort auf seine erste große Landesrundfahrt vor. Ab dem 4. Mai soll Lipowitz den Giro d'Italia bestreiten.

«Ich bin mehr als happy, weiterhin Teil von Bora-hansgrohe zu sein. Letztes Jahr konnte ich schon einen Riesensprung machen. Das hat mir gezeigt, dass es das richtige Team für mich ist. Das Vertrauen, das ich bekomme, motiviert mich umso mehr, weiterhin an mir zu arbeiten. [...] Ich hoffe, dass ich einen großen Teil dazu beitragen kann, dass das Team noch erfolgreicher wird», wird Lipowitz in der Pressemitteilung zitiert.

Ebenfalls weiter für Bora-hansgrohe fahren wird der Giro d'Italia-Gewinner von 2022. Hindley sagte: «Ich schätze das Vertrauen und die Möglichkeiten, die mir das Team bisher gegeben hat, und alles, was das Team für mich getan hat, sehr. Sie haben einen großen Anteil an meiner Karriere und Entwicklung. [...] Ich kann es kaum erwarten, weiter zu wachsen und mich zu entwickeln und große Ziele für die Zukunft anzustreben, was mir schon immer wichtig war.»

Auch Teamchef Ralph Denk zeigte sich mit den Vertragsverlängerungen zufrieden, zumal sowohl Lipowitz als auch Hindley für die langfristigen Planungen von Bora-hansgrohe bei den Rundfahrten eine große Rolle spielen würden. «Mit Jai haben wir den größten Grand Tour-Erfolg im Team gefeiert - seine Fähigkeiten liegen auf der Hand. Florians Potenzial kennen wir und das wollen wir gemeinsam Schritt für Schritt weiter entwickeln», so Denk.

Über die Laufzeiten der Verträge machte die Mannschaft keine Angaben.


Holt euch die News aus der Welt des Radsports mit der App von rad-net direkt aufs Handy!

Die App von rad-net bei Google Play Die App von rad-net im Apple Store

Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.012 Sekunden  (radnet)