Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 1972 Gäste und 2 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


Eberhard Pöschke feiert heute seinen 90. Geburtstag. Foto: Archiv/privat/RK Endspurt 1909 Cottbus
02.03.2024 10:00
Pöschke feiert 90. Geburtstag

Cottbus (rad-net) - Eberhard Pöschke feiert heute seinen 90. Geburtstag. Der Jubilar war nicht nur als Radrennfahrer erfolgreich unterwegs, sondern tat sich vor allem als Organisator von Radrennveranstaltungen und Trainer hervor.

Pöschke wurde am 2. März 1934 in Lübben geboren. Seine ersten Kontakte mit dem Radsport hatte er in der Fahrradhandlung seines Vaters. Ende der Vierzigerjahre bestritt er seine ersten Radrennen. Nach zwei Siegen bei der der Lausitz-Rundfahrt 1953 und 1954 sowie Erfolgen bei der Berliner Sternfahrt 1954 wurde der 20-jährige Eberhard Pöschke vom Verein BSG Einheit Lübben nach Berlin zum neu gegründeten Sportklub Einheit delegiert, in dem ein Großteil der DDR-Spitze trainierte. Auch hier konnte er sich beweisen und beendete unter anderem die DDR-Rundfahrt 1955 als 24.

Aber mehr noch als seine eigene Laufbahn reizte ihn die Organisation von Veranstaltungen. Als Technischer Leiter der BSG Einheit Lübben wurde Pöschke zum Organisator der DDR-Meisterschaften im Mannschaftsfahren, die von 1958 bis 1965 sowie auch in vier späteren Jahren in Lübben ausgefahren wurden. Außerdem rief er den Internationalen Olympia-Preis im 100-Kilometer-Mannschaftsfahren, bei dem die stärksten DDR-Mannschaften ihre Kräfte mit den weltbesten Teams messen konnten, ins Leben. Zahlreiche weitere Radrennen - sowohl auf der Bahn als auch auf der Straße wurden ebenfalls von ihm organisiert.

Pöschke reifte vom engagierten Funktionär und Jugendtrainer in Lübben zum Bezirkstrainer und Cheftrainer des SC Cottbus heran und verlegte ab 1970 an der Seite seiner Gattin Lieselotte seinen Lebensmittelpunkt nach Cottbus. Dort trainierten unter ihm beispielsweise Hans-Joachim Hartnick und Bernd Drogan; später entwickelten sich bei ihm auch Talente wie Trixi Worrack und Roger Kluge. Nach weiteren Jahren als Cheftrainer und als Geschäftsführer des Cottbuser Leistungszentrums arbeitete er im DRSV als Nachwuchs-Verbandstrainer - eine Aufgabe, der er sich nach der Wende auch als Bundestrainer widmete. Zudem belebte Pöschke den RK Endspurt 1909 Cottbus und zugleich das Straßenrennen Cottbus-Görlitz-Cottbus. 1994 rollte der Klassiker wieder, der auch als Deutsche Meisterschaft 2009 ausgetragen wurde, und seit 1996 besteht auch der RK Endspurt 1909 Cottbus wieder.

Im vergangenen Sommer erlitt Pöschke einen Schlaganfall - doch auch davon ließ er sich nicht ausbremsen und erholte sich wieder. Er lernte daraufhin mit der linken Hand zu schreiben und engagiert sich seit seinem Schlaganfall für die Selbsthilfegruppe Cottbus.


Holt euch die News aus der Welt des Radsports mit der App von rad-net direkt aufs Handy!

Die App von rad-net bei Google Play Die App von rad-net im Apple Store

Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.017 Sekunden  (radnet)