Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 2822 Gäste und 23 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


Szene bei einem BMX-Rennen. Foto: Archiv/BDR
27.02.2024 14:51
BMX-Weltcup Brisbane: Beck Sechste in der U23

Brisbane (rad-net) - Bei der zweiten Station des BMX Racing-Weltcups in Brisbane in Australien hat Alina Beck in der Klasse der Frauen U23 das Finale erreicht und den sechsten Platz belegt. Die deutschen Männer konnten keine vorderen Platzierungen erzielen.

Am ersten Wettkampftag lief es für Beck noch nicht so rund und fuhr auf den 13. Platz. Am zweiten Tag hatte die 17-Jährige mehr Glück. Sie kam bis in Finale und wurde dort gute Sechste.

Für das beste deutsche Resultat bei den Männern sorgte Julian Schmidt. Er war als einziger Deutscher bis ins Achtelfinale vorgedrungen, doch als Fünfter seines Laufes war für ihn dort Endstation. Damit wurde er 37. Tags darauf belegte Liam Webster als bester Deutscher den 59. Platz, nachdem er, genauso wie Aaron Beck und Axel Webster, die 63. beziehungsweise 65. wurden, im Hoffnungslauf ausgeschieden war.

In der U23-Klasse fuhr Lucas Mues auf die Plätze 35 und 40.

Am ersten Tag holte Izaac Kennedy aus Australien den Weltcup-Sieg bei den Elite Männern, Kye Whyte (Großbritannien) war am zweiten Tag erfolgreich. Bei den Frauen, wo keine Deutsche am Start war, siegte beide Male Zoe Claessens (Schweiz).

Der dritte und letzte BMX-Weltcup 2024 findet vom 27. bis 28. April in Tulsa (USA) statt.


Holt euch die News aus der Welt des Radsports mit der App von rad-net direkt aufs Handy!

Die App von rad-net bei Google Play Die App von rad-net im Apple Store

Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.016 Sekunden  (radnet)