Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 1686 Gäste und 13 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


Moritz Kretschy. Foto: Israel-Premier Tech
23.02.2024 13:11
Ruanda: Kretschy erneut in der Top-Ten

Kigali (rad-net) - Auf der sechsten Etappe der Tour du Rwanda (UCI 2.1) ist U23-Meister Moritz Kretschy (Israel-Premier Tech) erneut in die Top-Ten gefahren. Beim Tagessieg seines Teamkollegen Joseph Blackmore belegte der 21-Jährige den siebten Platz.

Die Etappe von Muzanze nach Mont Kigali ging über nur 94 Kilometer. Direkt vom Start an gab es mehrere Angriffe aus dem Peloton, allerdings war das nicht bereit, die Angreifer ziehen zu lassen. Zur Halbzeit des Rennens versuchte es sogar Chris Froome (Israel-Premier Tech), doch trotz dessen, dass er im Gesamtklassement über sieben Minuten zurück liegt, wurde er nicht fahren gelassen. Deshalb ging ein geschlossenes Hauptfeld in den rund vier Kilometer langen Schlussanstieg.

Jhonatan Restrepo (Polti-Kometa) war sah schon fast wie der Sieger aus, doch auf den letzten Metern konnte sich Blackmore noch vorbeischieben und verwies Restrepo auf den zweiten Platz. Mit fünf Sekunden Rückstand wurde Ilkhan Dostiyev (Astana-Qazaqstan Development-Team) Dritter. Bike-Aid-Fahrer Dawit Yemane belegte mit 40 Sekunden Rückstand den sechsten Platz, Kretschy folgte 43 Sekunden zurück als Siebter.

In der Gesamtwertung ist Blackmore neuer Spitzenreiter und führt mit elf Sekunden Vorsprung vor Dostiyev. Kretschy rangiert mit 1:07 Minuten Rückstand auf dem siebten Platz.


Holt euch die News aus der Welt des Radsports mit der App von rad-net direkt aufs Handy!

Die App von rad-net bei Google Play Die App von rad-net im Apple Store

Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.016 Sekunden  (radnet)