Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 534 Gäste und 2 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


Ricarda Bauernfeind (Mitte) gewann am zweiten Tag in Bad Dürrheim vor Linda Riedmann (li.) und Friederike Stern. Foto: Paulina Peiker
18.09.2021 16:59
Bundesliga: Bauernfeind am zweiten Tag des RiderMan erfolgreich

Bad Dürrheim (rad-net) - Einen überlegenen Sieg hat Ricarda Bauernfeind (RSG Ansbach) beim zweiten Lauf der «Müller – Die lila Logistik Rad-Bundesliga» im Rahmen des RiderMan in Bad Dürrheim eingefahren. Hinter ihr belegte U19-Europameisterin Linda Riedmann (Mangertseder-Bayern) Platz zwei.

Bauernfeind hatte sich am ersten Berg des 82 Kilometer langen Rennens mit rund 1400 Höhenmetern gemeinsam mit Riedmann, Friederike Stern (d.velop Ladies) und Beate Zanner (Maxx Solar-Lindig) vom Rest des Feldes abgesetzt. Kurze Zeit später ließ die 21-Jährige auch ihre drei Mitstreiterinnen hinter sich und fuhr als Solistin einen mit fünf Minuten Vorsprung ein.

Riedmann, Stern und Zanner blieben zusammen und sprinteten um die weiteren Podestplätze, wobei Juniorin Riedmann vor Stern und Zanner am schnellsten war.

Justyna Czapla auf Rang acht und Marla Sigmund (beide Mangertseder) auf dem 20. Rang vervollständigten das Juniorinnen-Podest.

Am morgigen dritten Tag der Veranstaltung geht es für die Frauen und Juniorinnen über 71 Kilometer und 700 Höhenmeter rund um Bad Dürrheim. Es ist zugleich ihr letztes Wertungsrennen der Rad-Bundesliga 2021.

Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.008 Sekunden  (radnet)