Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 355 Gäste und 1 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


In Verona fahren die BMX-Spezialisten um die ersten Weltcup-Punkte 2021. Foto: Archiv/BDR
08.04.2021 11:50
Auftakt des BMX-Weltcups in Verona

Verona (rad-net) - Der Auftakt des BMX-Weltcups 2021 wird am 8. und 9. Mai in Verona stattfinden. Nachdem die Rennen auf neuen Supercross-Track in Stuttgart coronabedingt abgesagt werden mussten, hat der Weltradsportverband UCI nun in Italien einen Ersatzausrichter finden können.

Angesichts der Tatsache, dass die ersten beiden Runden im BMX-Weltcup 2021 für die Olympia-Qualifikation für Tokio angerechnet werden, sei es der UCI wichtig gewesen, vor dem Ende der Qualifikationsperiode Ende Mai einen alternativen Austragungsort für Stuttgart zu finden. «Wir freuen uns, dass die ersten beiden Runden zu den ursprünglich geplanten Terminen in Verona stattfinden können», so die UCI.

Die weiteren Weltcup-Läufe im BMX sind am 29. und 30. in Bogotá (Kolumbien) sowie am 23., 24., 30. und 31. Oktober in Sakarya (Türkei) geplant.

Eine Woche vor dem Weltcup, am 1. und 2. Mai, werden in Verona die beiden Auftakt-Rennen des UEC BMX European Cup auf derselben Strecke ausgetragen.

Am vergangenen Wochenende war die italienische Stadt bereits Schauplatz eines BMX Race der UCI-Kategorie 1, bei dem auch die deutsche BMX-Nationalmannschaft am Start war. Für die beste Platzierung sorgte der Deutsche Meister Stefan Heil als 16., während der Sieg an den Schweizer David Graf ging.

Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.009 Sekunden  (radnet)