Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 600 Gäste und 1 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


Julian Alaphilippe hat schon während der Tour an die WM gedacht. Foto: Andrew Medichini/AP/dpa
28.09.2020 07:12
Alaphilippe: Während der Tour schon auf WM fokussiert

Imola (dpa) - Straßenrad-Weltmeister Julian Alaphilippe hat seinen Coup von Imola schon während der Tour de France fest ins Visier genommen. Dies sagte der mit Regenbogentrikot und Goldmedaille dekorierte Franzose auf dem Siegerpodest.

«Ich habe mich bei der Tour schon auf die WM fokussiert. Heute wurde ein Traum wahr», sagte der 28 Jahre alte Alaphilippe. Nach einem Etappensieg und der Eroberung des Gelben Trikots in Nizza hatte es Frankreichs Star in der abschließenden Woche erstaunlich langsam angehen lassen - dann hingegen hängte er die gesamte Konkurrenz auf den 258,2 Kilometern rund um Imola ab.

Selbst Allrounder Wout van Aert aus Belgien und der Schweizer Marc Hirschi hatten gegen den Franzosen das Nachsehen. «Den WM-Titel zu gewinnen, war das größte Ziel meiner Karriere. Ich war sehr motiviert, wir sind ein großartiges Rennen gefahren. Es ist sehr schwer, dieses Gefühl zu beschreiben», sagte Alaphilippe, der bei der Siegerehrung sichtlich mit den Tränen zu kämpfen hatte.


Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.014 Sekunden  (radnet)