Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 677 Gäste und 6 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


Fabian Cancellara wird Mentor bei Swiss Racing Academy. Foto: instagram.com/swiss_racing_academy
13.07.2020 12:20
Cancellara wird Mentor bei Swiss Racing Academy

Zürich (rad-net) - Fabian Cancellara kehrt als Berater des Teams Swiss Racing Academy in den Radsport zurück. Dies teilte das Schweizer Continental-Team jetzt mit.

Der viermalige Zeitfahr-Weltmeister will als Mentor die jungen Radsport-Talente aus der Schweiz unterstützen, sich weiter zu entwickeln. Das Team wurde 2018 für talentierte Nachwuchsfahrer im Alter von 18 bis 25 Jahren gegründet, bietet aber auch Fahrern Unterschlupf, die den Schritt zu den Profis noch nicht geschafft haben. «Ich freue mich sehr, diese Gelegenheit zu nutzen, um unsere Vision zu bekräftigen und jungen Radsporttalenten eine glänzende Zukunft zu ermöglichen», so Cancellara.

«Nach meinem Rücktritt im Jahr 2016 musste ich meinen Platz im Radsport wiederfinden, aber auch als Unternehmer und Investor», sagte Cancellara weiter. «Es war eine Zeit voller Lernen und Erfahrungen, die mich noch sensibler für die Bedeutung von Entscheidungen, die man vor, während und nach einer Profikarriere trifft, gemacht hat. Bei der Swiss Racing Academy erkenne ich alle Elemente, die ich mir in meiner Entwicklung gewünscht hätte.»

In diesem Jahr besteht die Mannschaft 15 Rennfahrern, die ausschließlich aus der Schweiz kommen.

Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.013 Sekunden  (radnet)