Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 614 Gäste und 11 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


08.07.2020 15:32
Hallenradport: Zahlreiche Weltcups abgesagt

Aigle (rad-net) - Die Corona-Pandemie hat auch weitere Auswirkungen auf den Hallenradsport. Von den geplanten Weltcups im Radball und Kunstradfahren sind insgesamt nur zwei Veranstaltungen übrig geblieben und eine ist noch in der Planung.

Der Radball-Weltcup 2020 sollte eigentlich aus sieben Veranstaltungen plus Finale bestehen. Nachdem bereits die Spieltage in Winterthur (4. April/Schweiz), Wendlingen (25. April) und Svitavka (20. Juni/Tschechien) ausgefallen waren, wurden nun auch bereits frühzeitig die Turniere in Dornbirn (5. September/Österreich), Hardt (19. September/Schweiz) und Sangerhausen (31. Oktober) abgesagt.

Nur noch das Finale in Prag (Tschechien) am 5. Dezember soll stattfinden - welche Mannschaften dort aber startbereicht sein werden, ist noch offen. In der Planung befindet sich zudem noch der Weltcup in Sankt Gallen (Schweiz) am 10. Oktober - eine Entscheidung hierüber steht noch aus.

Stattfinden soll ebenfalls das Weltcup-Finale der Kunstradsportler am 21. November in Albstadt. Hatte der Weltcup-Auftakt am 29. Februar in Koblach (Österreich) noch stattgefunden, wurden die Läufe in Komárno (27. Juni/Slowakei) und Honkong (8. August) ersatzlos gestrichen.

Die Hallenrad-Weltmeisterschaften, die vom 27. bis 29. November 2020 in Stuttgart terminiert sind, sind noch in der Planung. Derzeit werden laut UCI entsprechende Gespräche geführt.

Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.016 Sekunden  (radnet)