Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 621 Gäste und 6 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


Pascal Ackermann konzentriert sich dieses Jahr auf den Giro und die Vuelta. Foto: Matthias Balk/dpa
18.02.2020 14:03
Ackermann hat Tour de France 2020 abgehakt

Berlin (dpa) - Der deutsche Topsprinter Pascal Ackermann hat seine Nichtberücksichtigung für die Tour de France in diesem Jahr akzeptiert.

«Es gibt immer Träume, die sich nicht sofort erfüllen lassen, aber in naher Zukunft realisierbar sind», sagte Ackermann im Interview des Radsport-Magazins «Tour» und fügte hinzu: «Das Team wird mir künftig mehr Freiheiten geben. Und für die Tour 2021 habe ich das Wort von (Teamchef) Ralph Denk.»

Auch so sei er mit seinem Rennprogramm zufrieden, wie Ackermann betonte: «Die Tour ist dieses Jahr nicht gerade sprinterfreundlich. Aber ich fahre Giro und Vuelta. Und von meinen 80 Renntagen im Jahr 2020 kann es bei 40 eine Sprintankunft geben. Das ist doch ideal.» Der 26 Jahre alte Pfälzer war mit 13 Siegen im Jahr 2019 der erfolgreichste deutsche Radprofi.

In diesem Jahr gibt Ackermann auch sein Debüt beim Frühjahrsklassiker Mailand-Sanremo. «Es ist vielleicht das einzige Monument, das ich jemals gewinnen könnte», sagte der Sprinter. Allerdings muss er sich die Kapitänsrolle im Team mit dem dreimaligen Weltmeister Peter Sagan aus der Slowakei teilen.


Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.015 Sekunden  (radnet)