Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Breitensport
Renn-Termine (dt.)
Renn-Termine (int.)
Kalender Übersichten
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 0 Gäste und 452 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


Nairo Quintana beendet womöglich seine Karriere. Foto: Archiv/Christophe Ena/AP/dpa
24.01.2023 11:13
Karriereende für Quintana?

Bogotá (rad-net) - Kürzlich kündigte Nairo Quintana noch an, nach Europa fliegen zu wollen, um einen Vertrag zu unterschreiben. Nun berichten verschiedene Medien in Kolumbien, dass der 32-jährige Bergspezialist diese Woche seinen Rücktritt bekannt geben wird.

Den Berichten zufolge soll der der zweifache Grand-Tour-Gewinner am morgigen Mittwoch sein Karriereende im Radsport ankündigen. Im November hatte er sich auch noch optimistisch gezeigt, weiterhin auf WorldTour-Niveau fahren zu können und hatte kurz darauf auch bekannt gegeben, ein neues Team für 2023 gefunden zu haben.

Der Kolumbianer wurde im August von der Tour de France, bei der er Sechster wurde, disqualifiziert, nachdem er positiv auf Tramadol getestet worden war. Dieses Schmerzmittel steht nicht auf der WADA-Verbotsliste, ist aber vom Weltradsportverband UCI aufgrund der Nebenwirkungen verboten. Quintana legte gegen diese Disqualifikation Berufung ein, die jedoch vom CAS abgewiesen wurde.

In den vergangenen drei Saisons fuhr Nairo Quintana für Arkéa-Samsic, doch Anfang Oktober entschieden sich beide Seiten – trotz einer früheren mündlichen Vertragsverlängerung – für eine Trennung.

Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.015 Sekunden  (radnet)