Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 486 Gäste und 4 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


Den Kleinsten soll mit einem Schulprojekt der Spaß am Radfahren vermittelt werden. Foto: Eschborn-Frankfurt/kinder Joy of Moving
02.12.2022 15:01
Eschborn-Frankfurt und «kinder Joy of Moving» starten Schulprojekt

Frankfurt (rad-net) - In Zusammenarbeit mit dem deutschen Radklassiker Eschborn-Frankfurt ist die «Bike Academy by kinder Joy of Moving» ins Leben gerufen worden. Im Oktober begann damit an Frankfurter Schulen ein Programm, das Schülerinnen und Schülern spielerisch den sicheren Umgang mit dem Fahrrad vermittelt. Kinder sollen damit fürs Radfahren begeistert werden.

Das neue Schulprojekt findet an Frankfurter Grundschulen und weiterführenden Schulen für die Klassen 1 bis 6 statt. Den Auftakt machte die Meisterschule, eine Grund- und Hauptschule in Frankfurt-Sindlingen. Am 12. Oktober 2022 begann die erste von drei Unterrichtseinheiten der «Bike Academy» im Rahmen des Sportunterrichts. Zertifizierte und erfahrene Trainer arbeiten mit Sportlehrerinnen und -lehrern zusammen, um die Kids an drei Tagen für jeweils 90 Minuten zu schulen.

Je nach Erfahrung mit dem Fahrrad und Alter sind die Unterrichtseinheiten individuell angepasst. Die Grundschüler der 1. und 2. Klassen starten mit dem «Beginner»-Kurs. Die Klassen 3 und 4 werden im «Basic»-Kurs geschult und die erfahreneren Radfahrer der 5. und 6. Klassen erhalten den «Advance»-Kurs. Auf dem Programm stehen unter anderem «Bike Games», ein Hindernis-Parcours und nach Möglichkeit eine Erkundung der Schulumgebung per Fahrrad.

In jedem Kurs nutzen die Kinder ihr eigenes Fahrrad und den eigenen Fahrradhelm, um noch sicherer zu werden. Für die teilnehmenden Schulen sowie alle Schülerinnen und Schüler ist das Angebot kostenfrei. Bis zum Radklassiker am 1. Mai macht die «Bike Academy by kinder Joy of Moving» in 20 Frankfurter Schulen Station. Das ehrgeizige Ziel: Insgesamt 800 Frankfurter Schülerinnen und Schüler sollen bis zum Ende des Schuljahres 2022/2023 einen der kostenlosen Kurse absolviert haben.

Hintergrund der Kooperation ist, dass Kinder immer größere Defizite im Umgang mit dem Fahrrad zeigen. Vor allem Grundschüler benötigen Unterstützung, um besser Fahrradfahren zu lernen. Umso wichtiger ist es, spielerisch für mehr Sicherheit und damit Spaß auf dem Fahrrad zu sorgen. Als Nebeneffekt sorgt die «Bike Academy» für ein Plus an Bewegung, die Kinder verbessern ihre Ausdauer sowie ihren Gleichgewichtssinn.

Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.010 Sekunden  (radnet)