Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 0 Gäste und 1008 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


Maike van der Duin trug bei der Tour de France Femmes zwischenzeitlich das Nachwuchstrikot und fährt ab 2023 für Canyon-Sram. Foto: A.S.O./Thomas Maheux
28.09.2022 15:13
Canyon-Sram verpflichtet drei neue Fahrerinnen

Leipzig (rad-net) - Das Team Canyon-Sram hat drei Neuverpflichtungen für die Saison 2023 bekannt gegeben. Ab kommendem Jahr werden Agnieszka Skalniak-Sójka, Maike van der Duin und Alice Towers für das deutsche WorldTour-Team fahren. Erstere erhielten einen Zwei-Jahres-Vertrag, Towers verpflichtete sich für drei Jahre.

Skalniak-Sójka, die als Juniorin schon zweimal WM-Bronze im Straßenrennen gewinnen konnte, ist mit ihren 25 Jahren im Gegensatz zu den anderen beiden Neuverpflichtungen eine schon etwas erfahrenere Rennfahrerin, wenngleich sie erst in diesem Jahr den endgültigen Durchbruch schaffte. 2022 konnte die Polin gleich vier UCI-Rundfahrten für sich entscheiden: Die Lotto Belgium Tour, den Giro Toscana Internazionale Femminile, die Gracia Orlova sowie die Princess Anna Vasa Tour. «Agnieszka bringt Tiefe und Erfahrung in unser Team. Ihre Ergebnisse waren beeindruckend, aber ihr aggressiver Rennstil ist ebenso attraktiv. Wir glauben, dass sie hervorragend zu den zukünftigen Ambitionen unseres Teams passen wird, und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit im nächsten Jahr», erklärte Teammanager Ronny Lauke.

Van der Duin gewann in diesem Jahr die Sprintwertung der Tour of Britain und trug bei der Premiere der Tour de France Femmes zwei Tage das Trikot der besten Nachwuchsfahrerin. Doch die 21-Jährige ist nicht nur auf der Straße ein Talent. Vergangenes Jahr konnte die Niederländerin gleich vier Medaillen bei den U23-Europameisterschaften auf der Bahn gewinnen, darunter auch Gold im Scratch. «Ihre Fähigkeit, aggressiv Rennen zu fahren, ihr taktisches Verständnis und ihre natürliche Schnelligkeit werden unser Team in vielen verschiedenen Rennszenarien verbessern. Maike ist eine ehrgeizige und entschlossene Fahrerin und wir sind gespannt, was wir gemeinsam erreichen können», so Lauke.

Mit Towers kommt die amtierende britische Meisterin zu Canyon-Sram. Sie gilt als eines der größten britischen Nachwuchstalente. «Wir sehen viel Potenzial in Alice. Sie ist eine junge, aber motivierte Fahrerin, die wir gerne für die nächsten drei Jahre in unserem Team haben. Wir glauben, dass wir ein Umfeld bieten können, das Alices weitere Entwicklung unterstützt und dass sie eine wichtige Rolle für die zukünftigen Erfolge unseres Teams spielen wird», ist Lauke überzeugt.

Im Juli hatte Canyon-Sram bereits bekanntgegeben, dass die Schweizerin Elise Chabbey ihren Vertrag verlängert hat. Außerdem haben noch Shari Bossuyt, Tiffany Cromwell, Chloe Dygert, Katarzyna Niewiadoma, Soraya Paladin, Pauliena Rooijakkers und Sarah Roy laufende Verträge.

Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.010 Sekunden  (radnet)