Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 132 Gäste und 2 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


23.09.2022 12:13
Strecken der WM-Straßenrennen 2023 vorgestellt

Wollongong (rad-net) - Der Weltradsportverband (UCI) und die Organisatoren der UCI-Radsport-Weltmeisterschaften 2023 haben heute im Rahmen der Rad-Weltmeisterschaften in Wollongong die Strecken der Straßenrennen der Veranstaltung bekannt gegeben.

Edinburgh und Loch Lomond werden die Ausgangspunkte für die Straßenrennen der Elite- und U23-Kategorien bei den UCI-Radsport-Weltmeisterschaften 2023 sein, die nächstes Jahr in Glasgow und in ganz Schottland stattfinden. Die Straßenrennen der Junioren werden komplett in Glasgow ausgetragen.

Das Straßenrennen der Männer-Elite beginnt in der schottischen Hauptstadt Edinburgh am erloschenen Vulkan Arthur's Seat und führt dann durch die Altstadt der Stadt, bevor es nach Glasgow geht und 10 Runden des letzten Stadtrundkurses zu absolvieren sind. Insgesamt werden 277,6 km mit 3.167 Höhenmetern zurückgelegt.

Die Elite-Frauen - einschließlich der U23-Frauen - starten in Loch Lomond und fahren eine 62,6 km lange Strecke nach Glasgow, bevor sie sechs Runden auf dem Stadtkurs zurücklegen, was einer Gesamtdistanz von 157,4 km und 1.930 Höhenmetern entspricht. Das Feld der Männer unter 23 Jahren wird dieselbe Strecke fahren, aber sieben Runden auf dem Stadtkurs in Glasgow absolvieren (Renndistanz 171,8 km und 2.123 Höhenmeter).

Der 14,4 km lange technische Stadtkurs in Glasgow weist auf dem ersten Kilometer kurze, knackige Anstiege auf (insgesamt 193 Höhenmeter pro Runde), gefolgt von einem schnellen, leicht bergab führenden Zieleinlauf auf dem George Square der Stadt.

Die Straßenrennen der Junioren werden komplett auf dem Stadtkurs von Glasgow ausgetragen: neun Runden (129,6 km) für die Junioren der Männer und fünf Runden (72 km) für die Juniorinnen.

Die Termine für die Straßenrennen bei den UCI-Radweltmeisterschaften im nächsten Jahr sind:

Samstag, 5. August: Männer Junioren und Frauen Junioren
Sonntag, 6. August: Männer Elite
Samstag, 12. August: Männer U23
Sonntag, 13. August: Frauen Elite (einschließlich Frauen U23).

Der vollständige Zeitplan der ersten UCI-Radweltmeisterschaften, die 13 UCI-Weltmeisterschaften in verschiedenen Radsportdisziplinen umfassen, wurde bereits am 8. September bekannt gegeben.


Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.023 Sekunden  (radnet)