Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 139 Gäste und 6 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


Deutschland-Tour-Sieger Adam Yates wechselt zum UAE-Team Emirates. Foto: UAE-Team Emirates
20.09.2022 11:05
Adam Yates wechselt zum UAE-Team Emirates

Lamone (rad-net) - Der Sieger der diesjährigen Deutschland-Tour Adam Yates wechselt von Ineos Grenadiers zum UAE-Team Emirates. Er erhielt einen Dreijahresvertrag, der ihn bis Ende 2025 an das Team binden wird. Das teilte das neue Mannschaft jetzt mit.

Der 30-jährige Bergspezialist aus Bury in England kann auf 16 Profisiege verweisen, darunter Triumphe bei der Deutschland-Tour, der Vuelta Catalunya, der UAE-Tour, zwei Top-Five-Platzierungen bei der Tour de France sowie bei wichtigen Eintagesrennen wie der Clasica San Sebastian. Sein Klettertalent soll die Ambitionen im Gesamtklassement des Rennstalls bei den Rundfahrten verstärken.

«Ich freue mich sehr, zum UAE-Team Emirates zu kommen. Ich habe das Wachstum des Teams über die Jahre miterlebt und die Gelegenheit, dem Team beizutreten, konnte ich nicht ausschlagen. Ich habe das Gefühl, dass ich jetzt in meine besten Jahre als Fahrer komme, und das Team wird das Beste aus mir herausholen. Ich freue mich darauf, mit vielen der besten Fahrer der Welt zu fahren und dazu beizutragen, dass das Team die Nummer eins in der Welt wird», kommentierte Yates seinen Wechsel.


Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.020 Sekunden  (radnet)