Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
BMX
BMX-Bundesliga
Termine
Generalausscheribungen
Ranglisten
SpO / WB
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 578 Gäste und 6 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


Im August rollt an fünf Renntagen die Deutschland-Tour. Foto: Henning Angerer
23.06.2022 11:34
Weltspitze kommt zur Deutschland Tour 2022 - 14 Teams aus der WorldTour

Frankfurt (rad-net) - Die Deutschland Tour unterstreicht erneut seinen Stellenwert im internationalen Radsport-Kalender. Zwei Monate vor dem Start in Weimar steht fest, dass Deutschlands wichtigstes Radrennen mit dem Maximum von 14 Teams aus der WorldTour stattfindet. Dazu werden zwei ProTeams und vier weitere deutsche Mannschaften zur Rundfahrt eingeladen.

BORA - hansgrohe führt das Aufgebot der 20 Teams bei der Deutschland Tour an. Mit Nils Politt als Gesamtsieger hat die Mannschaft ihre Heimatrundfahrt im letzten Jahr geprägt. Für den August hat sich starke Konkurrenz für das einzige deutsche WorldTeam angekündigt, denn die weltbesten Mannschaften kommen nach Deutschland. Jumbo-Visma, INEOS Grenadiers, UAE Team Emirates und Bahrain-Victorious bilden mit BORA - hansgrohe die Top5 der aktuellen Weltrangliste.

Intermaché – Wanty – Gobert Matériaux hat Fahrer in ihren Reihen, die der letzten Ausgabe ihren Stempel aufgedrückt haben. Alexander Kristoff hat mit zwei Etappensiegen seine Vorliebe für deutsche Rennen unterstrichen und Georg Zimmermann zeigte mit dem Gewinn des Nachwuchstrikots sein großes Talent. Deutsche Radsport-Fans werden sich auch auf die internationalen Mannschaften vieler heimischer Profis freuen. Neben dem Team DSM können auch EF Education – Easypost, Israel – Premier Tech, Lotto Soudal, Movistar Team und Quick-Step Alpha Vinyl Team ihre deutschen Fahrer für die Deutschland Tour nominieren. Das AG2R Citroën Team und Trek – Segafredo machen die Liste der WorldTeams komplett.

Aus der zweiten Liga erhalten Alpecin-Fenix und B&B Hotels - KTM die Einladung zur diesjährigen Deutschland Tour. Nach den Deutschen Meisterschaften, die am kommenden Wochenende stattfindet, werden vier weitere deutsche Mannschaften ausgewählt, die einen Startplatz bei der Deutschland Tour 2022 erhalten.

Die Deutschland Tour findet vom 24. bis zum 28. August statt. An fünf Renntagen führt die Strecke von der Kulturstadt Weimar und Meiningen im Freistaat Thüringen zunächst in das hessische Marburg bevor das Finalwochenende komplett in Baden-Württemberg ausgetragen wird. In Freiburg startet die Königsetappe, die auf dem Schauinsland mit der ersten Bergankunft der Deutschland Tour endet. Der Schlusstag führt von Schiltach im Schwarzwald durch die Region Stuttgart bis in die Landeshauptstadt. Dort wird nach 710 Kilometern dem Gesamtsieger das Rote Trikot verliehen.

Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.027 Sekunden  (radnet)