Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 529 Gäste und 9 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


Peter Sagan fährt künftig für TotalEnergies. Foto: Archiv/David Stockman/BELGA/dpa
03.08.2021 18:36
TotalEnergies verkündet Verpflichtung von Peter Sagan

Essarts-en-Bocage (rad-net) - Nun ist es offiziell: Peter Sagan wechselt von Bora-hansgrohe zu TotalEnergies. Dies gaben der französische Rennstall und der 31 Jahre alte Slowake nach Öffnung des Wechselfensters bekannt Dies teilte die französische Mannschaft jetzt mit. Neben dem dreifachen Weltmeister fahren auch Daniel Oss und Maciej Bodnar künftig für den Zweitdivisionär.

Sagan unterschrieb einen Zweijahresvertrag und nimmt nicht nur seine beiden wichtigen Helfer mit zu TotalEnergies, sondern auch Fahrradsponsor Specialized und Bekleidungssponsor Sportful. «Dieses neue Abenteuer ist sehr aufregend», sagte Sagan. «Jean-René Bernaudeau ist ein Manager, der die Radsportwelt verändern will. Ich hoffe, dass ich dieser Mannschaft dabei helfen kann, das zu erreichen und viele Rennen in diesen neuen Farben zu gewinnen», so der Slowake weiter.

Teammanager Jean-René Bernaudeau freut sich über den Transfer von Sagan: «Die Einstellung von Peter macht uns unglaublich stolz. Er ist zweifellos der beliebteste Radrennfahrer der Welt und ein Ausnahmetalent. Dies ist ein Zeichen unseres sportlichen Ehrgeizes. Peter wird uns Siege bringen, darauf zählen wir», legt Bernaudeau die Messlatte hoch. Er werde wichtiger Teil des Teams bei den Klassikern sowie der Tour de France sein.

Derweil ist noch unklar, ob Edvald Boasson Hagen und Niki Terpstra, zwei der derzeitigen Topstars des Teams, nach der Verpflichtung von Sagan bei TotalEnergies bleiben werden. Ihre Verträge laufen Ende der Saison 2021 aus.

Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.008 Sekunden  (radnet)