Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 644 Gäste und 18 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


Kehrt zu Bora-hansgrohe zurück: Topsprinter Sam Bennett. Foto: David Stockman/BELGA/dpa
03.08.2021 15:24
Bora-hansgrohe holt Topsprinter Sam Bennett zurück

Raubling (rad-net/dpa) – Das deutsche Team Bora-hansgrohe hat die Verpflichtung des irischen Sprinters Sam Bennett bekannt gegeben. Nach der Ankündigung, dass die beiden Topsprinter Peter Sagan und Pascal Ackermann die Mannschaft samt Entourage zur kommenden Saison verlassen werden, erklärte der Rennstall heute, Bennett bis 2024 unter Vertrag genommen zu haben. Gemeinsam mit dem Iren, wechseln auch Danny van Poppel (Intermarché-Wanty-Gobert), Shane Archbold (Deceuninck-Quick Step) und Ryan Mullen (Trek-Segafredo) zu der Mannschaft aus Raubling.

«Wir haben klare Ziele mit Sam und ich bin zuversichtlich, dass er mit unserer Unterstützung in den kommenden Jahren viele Siege einfahren kann», erklärte Teammanager Ralph Denk in der zugehörigen Pressemitteilung. Schon 2019 habe man den Verlust des Fahrers bedauert, doch umso glücklicher sei man nun, ihn für das Team zurückzugewinnen. «Er ist unbestritten einer der allerbesten Sprinter der Welt und hat dies mit dem Gewinn des Grünen Trikots bei der Tour 2020 eindeutig bewiesen. Für ihn haben wir auch einen starken Sprintzug zusammengestellt.»

Bennett war bereits von 2014 bis 2019 unter Vertrag bei der Mannschaft gewesen, hatte das Team aber vor zwei Jahren verlassen, nachdem ihm eine Tour- und Giro-Teilnahme verwehrt geblieben waren. Damals setzte die Mannschaft auf Sagan und Ackermann statt auf den Iren, sodass Letzterer bei Deceuninck-Quick Step einen Zweijahresvertrag unterschrieb. Dort verbrachte der Sprinter zwei sehr erfolgreiche Saisons, doch nach einer sehr öffentlichen Meinungsverschiedenheit mit Teammanager Patrick Lefevere kehrt der 30-Jährige nun zu Bora-hansgrohe zurück.

«Auch wenn einige zweifeln mögen, für mich ist es die absolut richtige Entscheidung zu Bora-hansgrohe zurückzukehren», erklärte Bennett zu seinem Wechsel. «Natürlich hat sich das Team verändert, aber viele Leute, die für den Erfolg der Mannschaft verantwortlich sind, sind noch dort und ich bin bereit, das Team als Leader weiter voranzubringen.»

Für seine neue Rolle als Sprintkapitän der Mannschaft, werden Bennett von Bora-hansgrohe drei Fahrer zur Seite gestellt. Danny van Poppel, Shane Archbold und Ryan Mullen sollen bis ebenfalls 2024 für einen starken Sprintzug sorgen und wurden dafür von dem deutschen Team zusätzlich verpflichtet. «Ryan ist ein sehr guter Zeitfahrer und ich war immer von ihm beeindruckt, wenn wir zusammen für Irland gefahren sind. Shane ist ein sehr erfahrener Mann im Lead-out und kennt alle Tücken eines Sprintfinales. Mit ihm bin ich schon vor meiner Zeit als Profi Rennen gefahren. Danny ist selbst ein erfolgreicher Sprinter und kann Sprints sehr gut lesen, um die entscheidenden Lücken zu finden», beurteilte Bennett das Trio, das ihn in den kommenden zwei Jahren unterstützen wird. «Wir vier haben unterschiedliche Stärken und ich bin überzeugt, dass wir zusammen sehr erfolgreich sein werden.»

Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.030 Sekunden  (radnet)