Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 659 Gäste und 9 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


Bei den Rennen der Bahnen-Tournee wird stets eine Weltklassefeld erwartet. Foto: Archiv
04.05.2021 18:09
Bahnen-Tournee in Singen auf zwei Tage ausgeweitet

Singen (rad-net) - Die Bahnen-Tournee in Singen ist auf zwei Tage ausgeweitet worden. Nachdem die Veranstalter bereits für den 23. Mai die Genehmigung erhalten hatten, sollen nun auch am 24. Mai Wettbewerbe auf der Radrennbahn in Singen stattfinden.

Ursprünglich sollte Singen eine Doppelveranstaltung mit Dudenhofen bilden. Nachdem die Rennen dort jedoch coronabedingt abgesagt wurden, beantragte die RIG Hegau in Absprache mit ihren Sponsoren bei der UCI einen zweiten Renntag. Dieser wieder nun vom Weltradsportverband genehmigt. Neben UCI-Rennen werden am 23. und 24. Mai auch Rennen der «Müller – Die lila Logistik Rad-Bundesliga» der Junioren in Singen ausgetragen. «Wir freuen uns sehr, dass Singen einen zweiten Renntag organisieren will und das von den Sponsoren unterstützt wird», so Günter Schabel, Vizepräsident für Leistungssport im Bund Deutscher Radfahrer (BDR).

Gemäß Ablaufplan finden am Sonntag für die Elite-Sportler ein Omnium sowie ein Sprint-Turnier statt. Im Rahmen der Bundesliga werden ein Ausscheidungsfahren und ein Temporennen gefahren. Am Montag ist stehen in der Elite Zweiermannschaftsfahren, Punktefahren, Ausscheidungsfahren und Keirin auf dem Programm, in der U19-Klasse wird ebenso ein Zweiermannschaftsfahren ausgetragen sowie zusätzlich noch einmal ein Ausscheidungsfahren und ein Temporennen.

Zudem finden auch UCI-Rennen für die U23-Klasse statt. Diese sind zeitlich nach den Bundesligarennen angesetzt und solange Kapazitäten vorhanden sind, sind auch U19-Fahrer bei diesen Rennen zugelassen.

Nach den beiden Renntagen in Singen folgen tags darauf die traditionellen Dienstagabendrennen auf der Radrennbahn Oerlikon in Zürich, sodass drei Renntage hintereinander gefahren werden können. Allerdings werden hier nur Elite-Rennen ausgetragen.

Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.015 Sekunden  (radnet)