Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Termine heute
Termine Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 630 Gäste und 7 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


Bahnrad-Weltmeisterin Emma Hinze. Foto: Sebastian Gollnow/dpa
05.04.2021 17:57
Emma Hinze plädiert für Tour de France der Frauen

Frankfurt/Main (dpa) - Die dreimalige Bahnrad-Weltmeisterin Emma Hinze hat sich für die Einführung wichtiger Etappen-Radrennen für Frauen ausgesprochen.

«Ich bin dafür, dass es auch eine Tour de France für Frauen gibt. Es wäre cool, wenn auch Frauen so ein Rennen hätten, das über mehrere Tage geht und man auch im Fernsehen schauen kann», sagte die 23-Jährige dem Onlineportal «t-online.de» in einem Interview. Sie finde es «prinzipiell» immer gut, «wenn Frauen die gleichen Chancen haben wie Männer».

Dies gelte auch für Preisgelder, fügte Hinze an. «Das ist auch unfair geregelt, dass wir bei gleicher Leistung weniger bekommen.» Hinze hatte vor knapp einem Jahr drei Siege bei der Heim-WM in Berlin geholt und war damit auch die Topfavoritin für die Sommerspiele in Tokio, die wegen der Corona-Pandemie um ein Jahr verschoben wurden.

Hinze geht zwar davon aus, dass Olympia in Tokio 2021 stattfinden kann, rechnet aber mit Einschränkungen. «Gerade ist eben alles so anders als vor viereinhalb Jahren in Rio. Deshalb kann ich mir auch nicht vorstellen, dass man ins Stadion einläuft, als wäre nichts gewesen.»


Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.012 Sekunden  (radnet)