Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 452 Gäste und 1 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


17.11.2020 18:16
BDR bietet erstmals Online-Weiterbildungen für Sportliche Leiter an

Frankfurt (rad-net) - Der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) bietet erstmals online zwei Weiterbildungslehrgänge an, die zur Verlängerung der Lizenz für Sportliche Leiter berechtigen. Terminiert sind sie für den 26. und 27. November 2020 beziehungsweise den 21. und 22. Januar 2021.

«Das Thema 'Online-Ausbildung' hatten wir schon zwei, drei Jahre im Blick. Aber aufgrund der besonderen Situation rund um die Corona-Pandemie mussten wir das Online-Angebot zügig schaffen», erklärt Christian Magiera, Koordinator für Reglements im BDR und UCI-Kommissär, im Gespräch mit rad-net.

Magiera sieht in der Online-Ausbildung zwei Vorteile. Zum einen, dass die Möglichkeit besteht, die Themen modular aufzubauen: «Es gibt ein allgemeines Modul und dann ein weiteres Modul für jede Rennsportdisziplin. Das gibt uns die Freitheit, die Lehrgänge nicht räumlich, sondern thematisch nach Disziplinen zu verteilen», erklärt er erfahrene Kommissär für die Diszplinen Bahn und Straße. Und zum anderen seien die Online-Seminare «zielgerichtet, kürzer sowie ökonomisch» und es entstehen keine Reisekosten für die Teilnehmer.

Damit die Lehrgänge per Internet genauso erfolgreich verlaufen können wie die Präsenzveranstaltungen, werden zudem Lernerfolgskontrollen eingeführt, «die im Anschluss an den Lehrgang durchgeführt werden».

Weitere Informationen in der Amtlichen Bekanntmachung


Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.021 Sekunden  (radnet)