Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 526 Gäste und 9 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


Lennart Krayer fuhr in Alpe d'Huez auf Rang vier. Foto: Ralf Schäuble
11.08.2020 14:15
MTB: Deutsche U19 überzeugt bei UCI Junior Series in Alpe d'Huez

Alpe d'Huez (rad-net) - Die deutschen Nachwuchs-Mountainbiker haben beim Rennen der UCI Junior Series in Alpe d'Huez starke Ergebnisse eingefahren. Bei den Juniorinnen fuhren Finja Lipp (Orbea Serpentine), Sina van Thiel (RSC Kempten) und Alexa Fuchs (Stevens) auf die Plätze drei bis fünf. Lennart Krayer und Thore Hemmerling (beide Lexware) fuhren bei den Junioren auf Rang vier und sechs.

Während es bei den U19-Fahrerinnen durch Line Burquier (Veloroc Lapierre) und Olivia Onesti (Scott Creuse Oxygene Gueret) einen französischen Doppelsieg gab, fuhr Lipp auf einen ganz starken dritten Platz. «So ein großartiges Resultat hätte ich in meinem ersten Juniorinnen-Jahr nicht erwartet», schrieb die 17-Jährige anschließend auf Instagram. Auch Van Thiel freute sich über ihr Ergebnis: «Ich bin mehr als zufrieden mit meinem vierten Platz.»

«Alle drei sind ein extrem gutes Rennen gefahren», sagte Marc Schäfer gegenüber «acrossthecountry.net». «Dass die drei schnell sind, wusste ich die ganze Zeit schon, aber dass wirklich alle so eine tolle Leistung abliefern, hätte ich nicht erwartet.»

Nicht so rund lief es bei Kira Böhm (Walcher Racing Team), die trotzdem gute 14. wurde. Sie war beim Training in Leukerbad schwer gestürzt, hatte sich eine Gehirnerschütterung zugezogen und musste danach pausieren. Mit Jette Aelken (ATV Haltern) und Kaya Pfau (Stevens) auf den Plätzen 15 und 19 fuhren zwei weitere Deutsche in die Top-20.

«Ich bin richtig zufrieden, wie es gelaufen ist», sagte Lennart Krayer. Aus Respekt vor der Höhe des Rennens - 1800 Meter - wollte er es erstmal ruhig angehen lassen und fand sich nach einer Runde auf Position acht wieder. «Dann hatte ich schön Druck nach vorne und konnte Thore überholen und bis auf Sichtweite zu Position drei fahren», erzählte er und freute sich über den vierten Platz hinter dem Franzosen Mathis Guay, Janis Baumann (Schweiz) und Adrien Boichies (Frankreich).

Thore Hemmerling erwischte auch einen guten Tag. Aus der ersten Startreihe startend positionierte er sich auf Platz fünf. Teamkollege Krayer überholte ihn im Rennverlauf, was für Hemmerling den sechsten Platz bedeutete. «Ich konnte meine Startposition ins Ziel bringen», sagte der Saarländer glücklich. «Der Bundestrainer hat nicht damit gerechnet, dass ich die WM-Norm heute schaffe, deshalb bin ich froh, ihm gezeigt zu haben, dass ich es kann.»

Ein Platz in den Top-8 qualifiziert die Sportler direkt für die Weltmeisterschaften, die Mitte Oktober in Leogang ausgetragen werden - also haben Lipp, Van Thiel und Fuchs die Norm auch bereits souverän gemeistert. Bei den Juniorinnen besonders bemerkenswert: alle drei Mountainbikerinnen gehören zum jüngeren Juniorinnen-Jahrgang.

Ein gutes Ergebnis konnte auch Ben Schweizer (Stop&Go Marderabwehr) als 15. erreichen.

Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.012 Sekunden  (radnet)