Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 835 Gäste und 14 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


Romain Bardet fährt ab 2021 für das Team Sunweb. Foto: Sunweb
10.08.2020 12:44
Bardet fährt ab 2021 für Sunweb

Deventer (rad-net) - Romain Bardet wird ab 2021 für das deutsche WorldTour-Team Sunweb fahren. Der Franzose kommt vom Team Ag2r-La Mondiale und verpflichtete sich für zwei Jahre.

«Ich bin sehr glücklich beim Team Sunweb unterschrieben zu haben. Beim Abwägen meiner Optionen außerhalb meines aktuellen Teams, war es mir wirklich wichtig ein Team zu finden, das progressiv arbeitet und die neusten Technologien für ihre Ausrüstungen und andere Bereichen verwendet», begründet Bardet in einer Pressemitteilung von Sunweb seine Entscheidung.

Bei seiner neuen Mannschaft wolle er sich als Rennfahrer noch einmal verbessern. «Beim Team Sunweb bekomme ich die Möglichkeit ohne spezielle Erwartungen und ohne ein spezielles Rennen als Ziel zu starten. Stattdessen werden wir uns zunächst auf die Grundlagen konzentrieren, hart und mit Hingabe daran arbeiten, mich in verschiedenen Bereichen als Athlet zu verbessern, um dann den Rennplan und die Ziele auszuarbeiten. Diese Möglichkeit ergibt sich zum richtigen Zeitpunkt meiner Karriere», so der 29-Jährige.

Bei Sunweb wolle man sich mit Romain Bardet nicht nur auf die Tour de France, bei der er schon einmal Zweiter und einmal Dritter war sowie das Bergtrikot gewinnen konnte, konzentieren. Vielmehr sehe man in ihm einen sehr vielseitigen Fahrer, was er mit der Silbermedaille bei der Straßen-Weltmeisterschaft in Innsbruck, dem zweiten Platz bei Strade Bianche und einem dritten Platz bei Lüttich-Bastogne-Lüttich schon bewiesen hat. «Er wird in einer Vielzahl von Rennen eine großartige Ergänzung für unser Team sein. Der erste Teil der Saison wird aus harter Arbeit und einigen Klassikern bestehen. Diesen werden wir auswerten und den nächsten Block planen, inklusive der Entscheidung welche Grand Tour er fahren wird und mit welchen Zielen», erklärt Teamchef Iwan Spekenbrink.

Bardet ist seit 2012 Profi und fuhr seitdem bei Ag2r-La Mondiale. «Ich möchte mich herzlich bei meinem aktuellen Team AG2R La Mondial bedanken, dass mir bis heute bei meiner Entwicklung geholfen hat. Die Zeit mit ihnen wird immer einen besonderen Platz in meinen Erinnerungen haben», so der Franzose.

Sunweb soll Interesse an Bardet haben


Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.017 Sekunden  (radnet)