Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Breitensport
Renn-Termine (dt.)
Renn-Termine (int.)
Kalender Übersichten
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 779 Gäste und 19 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


13.07.2020 16:24
GCA-Rennserie für den Radsportnachwuchs

Frankfurt (rad-net) - Nach den Erfolgen der «GCA Liga» und der «GCA Klassiker» organisiert der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) gemeinsam mit «Zwift» erneut eine virtuelle Rennserie. Dieses Mal werden die Wettbewerbe ausschließlich für den Radsportnachwuchs durchgeführt.

Ab dem 23. Juli werden fünf Rennen im Rahmen der German Cycling Academy (GCA) auf der Online-Plattform «Zwift» stattfinden, das Abschlussrennen ist am 20. August geplant. Die Rennen wurden bewusst donnerstags terminiert, damit sie nicht mit möglichen Straßenrennen am Wochenende kollidieren, die in Zeiten von Corona ohnehin schon selten sind.

Jugendliche der Klassen U13 bis U19 männlich und weiblich können sich dort in den kommenden Wochen miteinander messen, zugelassen sind Fahrer mit und ohne Lizenz. Neben einer Einzelwertung wird es auch eine Mannschaftswertung geben, um den Teamgedanken zu stärken.

Als besonderen Anreiz werden die Sieger der U17 zu einem Jugendlehrgang des BDR eingeladen, die Sieger der Klasse U19 dürfen an einem BDR-Test für Leistungsdiagnostik teilnehmen. «Die Chance, an einem BDR-Lehrgang teilnehmen zu können, wird die Teilnehmerzahlen sicherlich steigen lassen und wir hoffen, vielleicht das eine oder andere neue Talent zu entdecken», sagt BDR-Vize-Präsident Günter Schabel.

Fahrerinnen und Fahrer bis 16 Jahre können sich kostenlos auf Zwift anmelden und teilnehmen. Die Anmeldung zu der Rennserie erfolgt zusätzlich über das Anmeldeportal von rad-net.

Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.019 Sekunden  (radnet)